Marlin 1.1.9 + BLtouch

Diskussionen Rund um die Firmware eurer 3D Druckerer wie Marlin, Skynet, Repetier etc.
Antworten
remtc
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: So 22. Sep 2019, 11:31
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Marlin 1.1.9 + BLtouch

#1

Beitrag von remtc » So 22. Sep 2019, 11:55

Hallo zusammen,

ich stehe vor folgendem Problem:

ich hab via Arduino 1.8.10 die aktuelle Firmware Marlin 1.1.9 auf meinen Anet a8 geschoben um das Autoleveling mit dem BLtouch zu realisieren. Nach länerem Probieren wurde die Firmware auch ohne Fehler auf den Anet geschoben und mittlerweile funktioniert auch (wieder) die Home fahrt für X und Y. Leider nicht für Z (für den ich den ganzen Zinober hier mache...)
ich habe mich an die anleitung gehalten
https://www.youtube.com/watch?v=6MCCNaYHTjg
habe die config.h auch geändert entsprechend der Vorlage
und habe den code unter "define bltouch" noch um die Zeile

Code: Alles auswählen

#define SERVO0_PIN 27
erweitert.
Die verkabelung ist nach dem Schema erfolgt:
Bild
der bltouch/3dtouch leuchtet auch rot wenn der Stift eingefahren ist (-> er muss strom haben)
das Problem ist, die Firmware ist der Überzeugung der bltouch sei die ganze zeit getriggert. (M119)

ausprobiert habe ich folgende Szenarien:

Code: Alles auswählen

#define Z_MIN_ENDSTOP_INVERTING false
#define Z_MIN_PROBE_ENDSTOP_INVERTING false

Code: Alles auswählen

#define Z_MIN_ENDSTOP_INVERTING true
#define Z_MIN_PROBE_ENDSTOP_INVERTING false

Code: Alles auswählen

#define Z_MIN_ENDSTOP_INVERTING false
#define Z_MIN_PROBE_ENDSTOP_INVERTING true

Code: Alles auswählen

#define Z_MIN_ENDSTOP_INVERTING true
#define Z_MIN_PROBE_ENDSTOP_INVERTING true
(also jeweils die Einstellung im Marlin geändert, aufs Board verschoben, M119 ausgeführt) -> jedesmal kommt die Meldung

SENT: M119
READ: Reporting endstop status
READ: x_min: open
READ: y_min: open
READ: z_min: TRIGGERED

egal ob der Stift eingefahren ist (und rot leuchtet), ausgefahren ist oder ob das Kabel abgeklemmt ist.

Wo hab ich einen Fehler gemacht?
Achso was mir eben auch aufgefallen ist, seid dem ich das Flachband-LCD-Kabel geöffnet habe funktionieren die 5 Tasten nicht mehr. Kann das irgendwie zusammen hängen?
BItte um Hilfe bin mit meinem Latein am Ende

Grüße remtc

Edit:

hier noch die Config.h
Configuration.h
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

remtc
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: So 22. Sep 2019, 11:31
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2

Beitrag von remtc » Do 26. Sep 2019, 20:38

wirklich niemand? :/
liegt es evtl an

Code: Alles auswählen

#define ENDSTOP_INTERRUPTS_FEATURE 
? wenn ich diese Zeile auskommentiere lässt sich die Firmware auf meinen Anet ohne Fehler übertragen...
ein Kumpel hat mir seine firmware (Marlin 1.1.8 für den Anet a8 mit standard Board und funktionierendem Bltouch) ) gegeben und da war diese Zeile nicht auskommentiert.
Hab auch seine FW ausprobiert. Es kommt der gleiche Fehler "non-constant condition for static assertion" und bekomme die Zeile

Code: Alles auswählen

 static_assert(digitalPinToPCICR(Z_MIN_PIN) != NULL, "Z_MIN_PIN is not interrupt-capable");
im endstop_interrupts.h
darauf hin habe ich versucht in der Pins_EINSY_RAMBO.h

Code: Alles auswählen

#define SERVO0_PIN
von 10 auf 27 zu stellen... mit keinem Erfolg :/
Wenn die Zeile

Code: Alles auswählen

#define ENDSTOP_INTERRUPTS_FEATURE 
auskommentiert ist passiert das exakt gleiche wie oben beschrieben.
Beim starten des Druckers fährt der 3dtouch 3mal ein und 3mal aus (leuchtet aber nicht blau)
die Tasten des LCD funktionieren doch.
Habe auch die 1.1.9 Bugfix variante bereits ausprobiert.
Grüße remtc

Benutzeravatar
Bill Dung
Unterstützer
Beiträge: 700
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 12:01
Wohnort: Spreenhagen
Drucker: AM8, BDE, Tante R
Slicer: Simplify3D
Firmware: Marlin 2, Repetier
CAD - Software: OpenSCAD, Fusion 360
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

#3

Beitrag von Bill Dung » Do 26. Sep 2019, 20:52

Warum nimmst Du eigentlich nicht gleich die 2.0 Bugfix? Hatte gerade in einem anderen Zusammenhang jemanden, der mit der 1.1.9 Probleme hatte, mit der 2.0 lief es dann
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Müll kann man nicht trennen, der hat nur eine Silbe.

Antworten