Druckerproblem oder Datei fehlerhaft?

Probleme mit dem Druckbild, Betthaftung oder Filament selbst? Hier rein!
Antworten
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 357
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Druckerproblem oder Datei fehlerhaft?

#1

Beitrag von Nico740 » Do 15. Aug 2019, 22:45

Also ich habe nach wie vor bei diesem Druck Streß... Die Datei wurde schon überarbeitet, sah jetzt noch nicht 100% aus, aber nicht soo schlimm wie das Druckbild.... Also die Tatsache das die Seite mit dem Loch auf Lochhöhe gut ist und bei darüber und darunter, würde mich darauf schießen lassen das es kein Problem de Druckers ist, oder? Und die auf dem letzten Bild zu sehenden Fäden einfach mitten in der Bahn, lassen mich auch eher auf einen G-Code Fehler tippen, oder bedenke hier was nicht richtig?
BTW, also meine Probleme beginnen eher ab Bild 4. Wollte damit nur mal Bilder von allen Seiten darstellen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 3272
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8
Slicer: PrusaSlicer
Firmware: Marlin-bugfix-2.0.x
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

#2

Beitrag von th33xitus » Do 15. Aug 2019, 22:59

Ein geslicter G-Code wäre noch ganz nützlich. Wäre schon gut zu sehen wo dein Slicer Retracts etc. positioniert.
Komplette Slicer-Einstellungen vielleicht dann direkt mal auch dazu...

Das die Datei ursprünglich fehlerhaft war, haben wir dir aber bereits in einem anderen Thread ja schon gesagt.
Davon ab scheint das Modell ja auch winzig zu sein... jedenfalls spuckt S3D direkt eine Warnung und auch auf dem Druckbett sieht das sehr verloren aus.
Ansicht auf einem 220x220 Bett:
Bild

In der ganzen Zeit in der du versuchst dieses verkrüppelte Modell zu drucken, hättest du das schon 5x selbst nachzeichnen können und so einen eventuellen irreparablen defekt der Datei ausschließen können.

Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 357
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#3

Beitrag von Nico740 » Do 15. Aug 2019, 23:25

Korrekt, die Dimensionierung passt nicht und ist um ein Komma verschoben. Hat aber bei anderen Files kein Problem gemacht.
Anbei meine Slicer-Einstellungen und der G-Code... :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Borg
Silver - Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:52
Drucker: Anet E10, getuned
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 49 Mal

#4

Beitrag von Borg » Fr 16. Aug 2019, 00:43

Hast du dir die Druckvorschau mittlerweile mal angesehen?
Vermutlich nicht, sonst hättest du die ganzen Löcher in den Außenwänden schon gesehen, die dir den Druck versauen...

Nochmal, weils so schön ist: Das Modell ist kaputt!

Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1836
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#5

Beitrag von red-orb » Fr 16. Aug 2019, 07:32

Ja da ist ein Fehler im Modell der sich nicht reparieren lässt.
Warum zeichnest Du das Gehäuse nicht einfach selber.
So hast Du doch viel mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung.
Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Benutzeravatar
lixxbox
Super Moderator
Beiträge: 1303
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8
Slicer: PrusaSlicer
Firmware: Marlin-bugfix2.x
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

#6

Beitrag von lixxbox » Fr 16. Aug 2019, 07:35

Ich glaube das Modell ist kaputt.
Begriffe unklar? Schaut mal im Glossar vorbei.
Druckobjekte zur Kalibrierung / Fehleranalyse
Nutzt die Bedankenfunktion bei hilfreichen Antworten.
👍

Benutzeravatar
riff-raff
Unterstützer
Beiträge: 758
Registriert: Do 19. Apr 2018, 14:35
Wohnort: Leipzig
Drucker: ANET A8, CoreXY
Slicer: Prusa Slic3r
Firmware: Marlin 2.0-bugfix
CAD - Software: Fusion360, Inventor
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

#7

Beitrag von riff-raff » Fr 16. Aug 2019, 09:02

Das Modell ist wohl kaputt :lol:
Chaos is found in greatest abundance wherever order is being sought.
It always defeats order, because it is better organized.
Terry Pratchett

Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 357
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#8

Beitrag von Nico740 » Sa 17. Aug 2019, 22:03

Selber zeichnen würde ich ja wenn ich es könnte... :-(
Naja dann werde ich mich wohl mal an diese Baustelle begeben... Hab mich bisher nicht nicht ran getraut... :-(

Benutzeravatar
Bill Dung
Unterstützer
Beiträge: 674
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 12:01
Wohnort: Spreenhagen
Drucker: AM8, BDE, Tante R
Slicer: Simplify3D
Firmware: Marlin 2, Repetier
CAD - Software: OpenSCAD, Fusion 360
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

#9

Beitrag von Bill Dung » So 18. Aug 2019, 13:01

Denn man tau

Ist gar nicht sooo schwer.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Gesendet von meinem ich-bin-ja-so-toll-Phone

Antworten