Drucker druckt nur "Striche"

Probleme mit dem Druckbild, Betthaftung oder Filament selbst? Hier rein!
Antworten
Redbull
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Di 2. Jul 2019, 19:40
Wohnort: Hasbergen
Drucker: ANET A8
CAD - Software: CURA 3.XX
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Drucker druckt nur "Striche"

#1

Beitrag von Redbull » Di 2. Jul 2019, 19:56

Hi, hey ich habe mir einen anet a8 besorgt, zusammengebaut. Jetzt versuche ich mich am drucken,stoße aber hier auf Probleme. leider habe ich noch nie einen solchen Durcker gehabt und weiß nicht wa ich machen soll, oder wie.

Wäre für Hilfe dankbar
001.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1898
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

#2

Beitrag von red-orb » Di 2. Jul 2019, 20:18

Und was willst Du jetzt von uns hören?
Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 3456
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8
Slicer: PrusaSlicer
Firmware: Marlin-bugfix-2.0.x
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

#3

Beitrag von th33xitus » Di 2. Jul 2019, 20:31

Wird mal einen Blick in die anderen Threads in diesem Bereich und schau dir an was wir in der Regel so für Informationen von den Leuten brauchen um überhaupt mal ansatzweise helfen zu können.

Bilder sind nie verkehrt. Jedoch sind viele Bilder ohne Beschreibung auch nicht aussagekräftig genug.
Mit den aktuellen (nicht existierenden) Informationen können wir dir nicht helfen.

Benutzeravatar
riff-raff
Unterstützer
Beiträge: 811
Registriert: Do 19. Apr 2018, 14:35
Wohnort: Leipzig
Drucker: ANET A8, CoreXY
Slicer: Prusa Slic3r
Firmware: Marlin 2.0-bugfix
CAD - Software: F360, Inv, SW
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

#4

Beitrag von riff-raff » Mi 3. Jul 2019, 00:35

Was ich da so stehe schaut auf den ersten Blick aus wie ungenügendes Bedleveling, d.h. deine Düse ist so nah am Druckbett, dass die Kapton-Schicht "graviert" wird und aus der Düse kein Material herauskommen kann, da der Spalt zu klein ist.
Das ist allerdings nur eine Vermutung, deine Informationen sind leider etwas dünn. Es könnte auch ein defektes Heizelement im Hotend sein oder ein defekter oder lockerer Thermistor usw. Fütter uns mit Informationen, Bildern und Beschreibungen, wir sitzen nicht vor deinem Gerät und können es leider nicht direkt prüfen, von daher bist du hier erstmal in der Pflicht.

Unabhängig davon: Willkommen bei uns im Forum :D
Chaos is found in greatest abundance wherever order is being sought.
It always defeats order, because it is better organized.
Terry Pratchett

Antworten