[Linux] Fusion 360

Antworten
Benutzeravatar
lixxbox
Super Moderator
Beiträge: 1402
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8
Slicer: PrusaSlicer
Firmware: Marlin-bugfix2.x
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

[Linux] Fusion 360

#1

Beitrag von lixxbox » Di 25. Jun 2019, 10:40

Moin,
ich hatte die letzte Zeit damit verbracht Fusion 360 mittels Wine unter Linux zum Laufen zu bekommen.
Und das als absoluter Linux Neuling. Falls also was kaputt geht, sucht die Schuld bitte nicht bei mir..

Man muss den Installationsclient laden, entpacken, eine Datei dekompilieren und editieren. Das Dekompilieren kann man sich sparen, da es die Datei auch hier zum Download gibt: https://raw.githubusercontent.com/pytho ... latform.py
Außerdem benötigt man DirectX11 (dxvk) für den ersten Start.

Statt wine mit dxvk zu kompilieren, habe ich mich dazu entschieden ein Script für Lutris zu schreiben. Das ist eigentlich ein Gaming Launcher mit diversen Wine- bzw. Protonversionen.

Das Skript wurde noch nicht freigegeben. Mit einem klick auf "Show unpublished installers" kann man es aber schon testen (Lutris muss installiert sein): https://lutris.net/games/autodesk-fusion-360/

Bei mir (Linux Mint) läuft die Installation damit problemlos durch.
Wäre nett, wenn das mal jemand gegenchecken kann. :mrgreen:

d7YgNqG.jpg

Es gibt allerdings noch kleinere Probleme:
  • Fusion360 wird in einem random Ordner abgelegt, ist aus dem Skript ersichtlich. Man muss hinterher die richtige exe Datei auswählen. Dazu schreibe ich noch was.
    Ich hatte auch schon überlegt, ob ich die exe im skript suche und einen symlink o.ä. erstellen kann. Das hat aber noch nicht funktioniert. :-(
  • Außerdem startet F360 zwar mit DX11, die Arbeitsfläche wird aber nicht gerendert. Man muss in den Einstellungen auf DX9 umstellen und Fusion neustarten.
  • Einige Elemente (Textkonsole, etc.) bleiben immer Vordergrund, bis man sie anklickt.
Der Beitrag wird später nochmal überarbeitet. ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Begriffe unklar? Schaut mal im Glossar vorbei.
Druckobjekte zur Kalibrierung / Fehleranalyse
Nutzt die Bedankenfunktion bei hilfreichen Antworten.
👍

Antworten