Druckqualität nach der Z Naht

Probleme mit dem Druckbild, Betthaftung oder Filament selbst? Hier rein!
Antworten
danielidm
New - Member
Beiträge: 1
Registriert: So 26. Mai 2019, 17:00
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Druckqualität nach der Z Naht

#1

Beitrag von danielidm » So 26. Mai 2019, 17:16

Hallo Zusammen,

ich habe Probleme mit meinem Anet A8 beim drucken der Z Naht. Wie im Foto zu sehen ist die linke Seite des Drucks perfekt, nach der Naht geht es aber los mit diesen komischen Wölbungen. Hat vielleicht einer von euch eine Idee wie diese Zustande kommen und wie ich diese los werde.
Mein Anet A8 hat als Upgrades nur die aktuelle Marlin Firmware und Ibus Gleitlager.

Vielen Dank im Voraus!

Gruß Daniel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Bill Dung
Unterstützer
Beiträge: 621
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 12:01
Wohnort: Spreenhagen
Drucker: AM8, MKC MK2 BDE
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: OpenSCAD, Fusion 360
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

#2

Beitrag von Bill Dung » So 26. Mai 2019, 18:16

Die IGUS Lager sind für den 3D Druck nicht wirklich tauglich, es kommt früher oder später zum unrunden Druck. Das Problem ist der Stick-Slip-Effekt, der sich nicht immer gleich bemerkbar macht. Leider werden die noch vielerorts empfohlen, unter anderem in der Make.


Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Gesendet von meinem ich-bin-ja-so-toll-Phone

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 2986
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8 @32bit
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Fusion / Inventor
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 414 Mal

#3

Beitrag von th33xitus » So 26. Mai 2019, 18:23

Zu allem Weiteren kann man erst was sagen wenn wir deine Slicer-Einstellungen kennen.
Aber so wie das aussieht, sind das alles Retract-Punkte. Somit wirst du vermutlich nach dem Retract einen Materialmangel haben.
Das lässt zum einen die Z-Naht so extrem auffallen, zum anderen erzeugt es dir kurz danach den Schweizer Käse.



Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag