Marlin und Mesh Leveling?

Diskussionen Rund um die Firmware eurer 3D Druckerer wie Marlin, Skynet, Repetier etc.
Antworten
handyfreax
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Di 5. Feb 2019, 22:56
Wohnort: Troisdorf
Drucker: RF100, Anet A2, Stee
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Marlin und Mesh Leveling?

#1

Beitrag von handyfreax » So 5. Mai 2019, 22:33

Hallo zusammen,

habe auf ein Anet Board, Marlin 2.0 mit Mesh Leveling.

Leveling an sich Funktioniert, jedoch wenn ich Drucken will druckt er in der Luft?

Jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Danke
Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 3128
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8
Slicer: PrusaSlicer
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

#2

Beitrag von th33xitus » So 5. Mai 2019, 22:46

Induktiver oder kapazitiver Sensor verbaut?



Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Borg
Silver - Mitglied
Beiträge: 476
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:52
Drucker: Anet E10, getuned
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 48 Mal

#3

Beitrag von Borg » So 5. Mai 2019, 22:56

Du musst vermutlich deinen Z-Probe Offset noch einstellen.
Das geht auch übers Menü oder GCodes, ohne neu kompilieren.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
handyfreax
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Di 5. Feb 2019, 22:56
Wohnort: Troisdorf
Drucker: RF100, Anet A2, Stee
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4

Beitrag von handyfreax » So 5. Mai 2019, 23:13

Sensor SN04 der Anet Sensor.
Ne das Z Offset ist nicht das Problem, wurde eingestellt.
Anhand dessen mache ich ja auch das Mesh Leveling.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Borg
Silver - Mitglied
Beiträge: 476
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:52
Drucker: Anet E10, getuned
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 48 Mal

#5

Beitrag von Borg » So 5. Mai 2019, 23:22

handyfreax hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 23:13
Sensor SN04 der Anet Sensor.
Hast du die Bettheizung während dem Leveln an? Das könnte den Sensor beeinflussen.
Ne das Z Offset ist nicht das Problem, wurde eingestellt.
Anhand dessen mache ich ja auch das Mesh Leveling.
Die Aussage verstehe ich nicht.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
handyfreax
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Di 5. Feb 2019, 22:56
Wohnort: Troisdorf
Drucker: RF100, Anet A2, Stee
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#6

Beitrag von handyfreax » So 5. Mai 2019, 23:28

Nein die Heizung ist aus, habe es auch einmal mit an versucht. kein Unterschied.

Das Z-Offset muss ich ja einstellen um das Mesh Leviling Richtig zu Justieren. Sonderversatz im Drucker. Z +1



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Borg
Silver - Mitglied
Beiträge: 476
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:52
Drucker: Anet E10, getuned
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 48 Mal

#7

Beitrag von Borg » So 5. Mai 2019, 23:43

Also dein Z-Probe Offset ist +1?

Lass mich raten, du "druckst" 2 mm überm Bett...?



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Borg
Silver - Mitglied
Beiträge: 476
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:52
Drucker: Anet E10, getuned
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 48 Mal

#8

Beitrag von Borg » Mo 6. Mai 2019, 09:39

Gestern Abend war es mir zu spät für eine konstruktive Antwort...

Der Z-Probe Offset ist in der Regel negativ. Der Auslösepunkt vom Sensor ist ja unter der Düse (wie hoch der Sensor montiert ist, ist nicht die Frage).

Wenn nach dem Autoleveln der Abstand falsch ist, liegt es meist am Z Probe Offset. Oder man hat was ganz falsch gemacht.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 321
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#9

Beitrag von Nico740 » Mo 6. Mai 2019, 15:58

Spielt da evtl. auch diese Zeile eine Rolle:
#define RESTORE_Leveling_after_G28 ??



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
handyfreax
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Di 5. Feb 2019, 22:56
Wohnort: Troisdorf
Drucker: RF100, Anet A2, Stee
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#10

Beitrag von handyfreax » Mo 6. Mai 2019, 20:32

Spielt da evtl. auch diese Zeile eine Rolle:
#define RESTORE_Leveling_after_G28 ??

Das weiß ich leider nicht.

Nein, er druckt geschätzt ca. 10-15 über dem Bett.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 321
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#11

Beitrag von Nico740 » Di 7. Mai 2019, 07:48

Ja eben.. Hast Du den "G28" in deinem Startcode überschreibt er die Leveling-Daten... ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=ADdzKyS-T3w&t=179s

Gruß Nico



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
handyfreax
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Di 5. Feb 2019, 22:56
Wohnort: Troisdorf
Drucker: RF100, Anet A2, Stee
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#12

Beitrag von handyfreax » Di 7. Mai 2019, 19:03

Also G29 after G28 deaktivieren ändert nichts.
Ich lade mit M420 S1 nach G28 die Mesh daten.
Jedoch was mir grade mal aufgefallen ist,
11:21:13.164 : X:-10.00 Y:0.00 Z:0.60 E:33.02 Count X:-802 Y:0 Z:-2583
11:21:13.164 : echo:Bed Leveling ON
11:22:32.092 : X:-10.00 Y:0.00 Z:15.00 E:0.00 Count X:-802 Y:0 Z:34599

Dort hat er einen Wert von Z30 gehabt im Menü steht es unter Bett Nivellieren.
Und oder Fade High, dies habe ich auch mal Deaktiviert. Doch dies brachte nichts.
Nun meine Frage wo holt er dort den Z wert her?
M851 zeigt die gewünschten Z+1 an.
Die unendlichen weiten des Codes verstecken irgendwo diesen wert...



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Borg
Silver - Mitglied
Beiträge: 476
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:52
Drucker: Anet E10, getuned
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 48 Mal

#13

Beitrag von Borg » Di 7. Mai 2019, 21:49

handyfreax hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 19:03
Also G29 after G28 deaktivieren ändert nichts.
Ich lade mit M420 S1 nach G28 die Mesh daten.
Du macht es unnötig kompliziert...

Mach einfach in deinem Startcode nach dem G28 ein G29. Fertig. Experimente mit Werte laden kannst du immer noch machen, wenn es funktioniert.
Nun meine Frage wo holt er dort den Z wert her?
Nach dem einschalten läd er sein Z-Probe Offset aus den Eeprom. Stell ihn einfach per Menü ein, oder setze ihn mit M851. Wenn es passt, Werte speichern. (Oder jedes Mal im Startcode setzen.)
M851 zeigt die gewünschten Z+1 an.
Wie kommst du auf die +1? Ich sagte doch schon, der Wert muss negativ sein. Es sei denn, dein Auslösepunkt vom Sensor ist höher als die Düse. Was dieser im Allgemeinen nicht besonders gut bekommt...



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 3128
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8
Slicer: PrusaSlicer
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

#14

Beitrag von th33xitus » Di 7. Mai 2019, 21:58

Borg hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 21:49
Du macht es unnötig kompliziert...

Mach einfach in deinem Startcode nach dem G28 ein G29. Fertig. Experimente mit Werte laden kannst du immer noch machen, wenn es funktioniert.
So läuft das aber nicht beim Mesh Bed Leveling.
Denn Mesh Bed Leveling ist KEIN Auto Bed Leveling.

Das ist also schon okay so, dass er nach einem G28 per M420 S das Mesh lädt. Auch wenn er laut angehängter configuration.h bereits RESTORE_LEVELING_AFTER_G28 aktiv hat. Somit wäre das nicht mal nötig... aber lieber das Mesh doppelt geladen als einmal zu wenig ;)



Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Super Moderator
Beiträge: 1162
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

#15

Beitrag von lixxbox » Mi 8. Mai 2019, 14:57

Könntest du bitte auch mal ein M503 in die Konsole tippen und das Ergebnis hier komplett posten?
Das sind dann alle Einstellungen wie sie im Eeprom stehen. Da sollte dann u.a. dein Z Offset drinstehen und auch die Messdaten (wenn ich mich nicht irre).

Vielleicht werden wir daraus schlau(er). :mrgreen:

Die Nozzle befindet sich aber weiterhin auf Z0.6mm, wenn du folgendes siehst? Und durch das Laden der Daten springt die Anzeige auf Z15mm?

Code: Alles auswählen

11:22:32.092 : X:-10.00 Y:0.00 Z:15.00 E:0.00 Count X:-802 Y:0 Z:34599

Edit:

Zum ermitteln des Offsets:
1. G28 - Home 3D printer
2. M851 Z0 - Reset ZOffset
3. M500 - Store setting to eeprom
4. M501 - Set active parameters
5. M503 - Display Active Parameters
6. G28 Z - Home Z Axis
7. G1 F60 Z0 - Move nozzle to true 0 offset
8. M211 S0 - Switch off soft endstops
9. Move nozzle towards bed slowly until the paper can barely move
10. Take note of the Z on the printer display (take that number and add the measurment of the calibration sheet or device used)
11. M851 Z X.XX (X.XX being your z offset achieved)
12. M211 S1 - Enable Soft Endstops
13. M500 - Save settings to Eeprom
14. M501 - Set Active Parameters
15. M503 - display current settings
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=y_1Kg45APko

Zu Schritt 10:
Normalerweise sollte der Wert negativ sein (du fährst ab Z0 runter Richtung Heizbett, bis die Nozzle das Blatt berührt). Ansonsten müsstest eventuell zuerst ein Minus vor den Wert setzen, bevor du die Blattdicke dazu addierst. D.h, Z = 1.85 -> Z-1.85 -> Z-1.75, bei 0,1 mm Blattdicke.


Begriffe unklar? Schaut mal im Glossar vorbei.
Druckobjekte zur Kalibrierung / Fehleranalyse
Nutzt die Bedankenfunktion bei hilfreichen Antworten.
👍

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
handyfreax
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Di 5. Feb 2019, 22:56
Wohnort: Troisdorf
Drucker: RF100, Anet A2, Stee
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#16

Beitrag von handyfreax » Do 9. Mai 2019, 21:03

Also wie ich das Z-Offset einstelle ist bekannt.

Und nein ein G29 bei Meshleveling hat keine Funktion.
jedoch kommt dort wieder ein eigenartiger wert bei Z heraus?

21:00:02.612 : X:-10.00 Y:0.00 Z:-1.00 E:0.00 Count X:-802 Y:0 Z:-2583
21:00:11.489 : echo:Probe Z Offset: 1.00

Und wie gesagt G29 after G28 ist bereist aus. Und mit M420 S0 wird das Mesh geladen.


Die M503

20:58:58.908 : G21 ; Units in mm (mm)
20:58:58.908 : M149 C ; Units in Celsius
20:58:58.908 : M200 D1.75
20:58:58.908 : M200 D0
20:58:58.908 : M92 X80.16 Y80.16 Z2582.77 E100.00
20:58:58.924 : M203 X400.00 Y400.00 Z8.00 E50.00
20:58:58.924 : M201 X2000.00 Y2000.00 Z100.00 E10000.00
20:58:58.924 : M204 P400.00 R1000.00 T1000.00
20:58:58.924 : M205 B20000.00 S0.00 T0.00 X10.00 Y10.00 Z0.30 E5.00
20:58:58.939 : M206 X0.00 Y0.00 Z0.00
20:58:58.939 : M420 S0
20:58:58.939 : G29 S3 X1 Y1 Z-0.90000
20:58:58.939 : G29 S3 X2 Y1 Z-0.65000
20:58:58.939 : G29 S3 X3 Y1 Z-0.65000
20:58:58.939 : G29 S3 X1 Y2 Z-0.75000
20:58:58.939 : G29 S3 X2 Y2 Z-0.50000
20:58:58.939 : G29 S3 X3 Y2 Z-0.60000
20:58:58.955 : G29 S3 X1 Y3 Z-0.82500
20:58:58.955 : G29 S3 X2 Y3 Z-0.60000
20:58:58.955 : G29 S3 X3 Y3 Z-0.72500
20:58:58.955 : M145 S0 H190 B60 F0
20:58:58.955 : M145 S1 H240 B90 F0
20:58:58.955 : M301 P21.00 I1.25 D86.00
20:58:58.955 : M304 P295.00 I35.65 D610.21
20:58:58.955 : M851 Z1.00


Edit:
Der Sensor ist mit Z1 auch Richtig, das er normal Negative ist hängt vom Sensor bzw. der Stellung ab.
Er Schaltet völlig richtig und ist halt etwas höher als die Nozzle eingestellt. Da er noch nicht 100% richtig dort sitzt wo ich ihn haben möchte. Jedoch ist dies grade nicht das Problem.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Borg
Silver - Mitglied
Beiträge: 476
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:52
Drucker: Anet E10, getuned
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 48 Mal

#17

Beitrag von Borg » Do 9. Mai 2019, 23:49

th33xitus hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 21:58
Denn Mesh Bed Leveling ist KEIN Auto Bed Leveling.
Oh, sorry, da hab ich wohl wirklich was falsch verstanden.

Hab jetzt nochmal einen Blick in die Marlin Config geworfen. Allerdings bin ich jetzt noch verwirrter als vorher. Wenn Mesh Leveling zum Leveln ohne Sensor gedacht ist, der Drucker aber doch einen hat, warum macht man dann überhaupt Mesh Leveling?



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 3128
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8
Slicer: PrusaSlicer
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

#18

Beitrag von th33xitus » Fr 10. Mai 2019, 17:57

Ich hatte das jetzt so verstanden, dass er den Sensor als Z-Endstop nutzt?
Und nicht zum abtasten des Bettes. Vielleicht kann das vom TE kurz nochmal bestätigt werden? Ansonsten bitte Aufklärung leisten :D

Ansonsten hättest du natürlich Recht... wäre sonst recht sinnfrei.



Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
handyfreax
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Di 5. Feb 2019, 22:56
Wohnort: Troisdorf
Drucker: RF100, Anet A2, Stee
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#19

Beitrag von handyfreax » Sa 11. Mai 2019, 17:48

Ja, es ist Mesh mit Sensor zum Abtasten.
Das liegt aber dran, das sich Bilinear nicht Flashen lässt.
Warum dies so ist, habe ich bissher nicht heraus gefunden.

Doch das Mesh nur für, den Regulären endstop ist wusste ich zb. Nicht.

Vielleicht liegt dort auch der Fehler. werde dies gleich noch einmal prüfen mit dem Normalen Endstop.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Borg
Silver - Mitglied
Beiträge: 476
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:52
Drucker: Anet E10, getuned
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 48 Mal

#20

Beitrag von Borg » Sa 11. Mai 2019, 19:56

handyfreax hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 17:48
Ja, es ist Mesh mit Sensor zum Abtasten.
Mit "Mesh" tast der Sensor nicht ab, da liegt ja das Missverständnis. :)
Das ist ein rein manuelles Einstellen, für Leute ohne Sensor. (Wenn ich die Marlin-Config richtig verstanden habe.)
Das liegt aber dran, das sich Bilinear nicht Flashen lässt.
Warum dies so ist, habe ich bissher nicht heraus gefunden.
Fehlermeldungen würden helfen.
Vermutlich ist der Flash-Speicher zu klein. Da muss man dann leider mit der virtuellen Axt dran, und andere Features abschalten.
Was viel bringt, ist etwa den SD-Karten Support ab zu schalten. Dann kann man aber nur noch über USB drucken.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 3128
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8
Slicer: PrusaSlicer
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

#21

Beitrag von th33xitus » Sa 11. Mai 2019, 20:40

Jetzt bin ich langsam auch verwirrt. "Mesh mit Sensor zum Abtasten".


Also Mesh Bed Leveling (das was aktuell hier bei der oben angehängten configuration.h aktiv ist) funktioniert komplett ohne Sensor. Der Sensor hat bei dieser Leveling-Methode KEINE Funktion. So wie Borg sagt, ist das ein rein manuelles Einstellen über die Papier-Methode oder ähnliches.
Bei dieser Methode wird, wenn verbaut und konfiguriert) ein Sensor ausschließlich als Z-Endstop genutzt.

Bitte in der Arduino IDE mal die ausführlichen Fehlermeldungen aktivieren und dann die Fehlermeldung hier posten.



Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten