Einstellungstipps Anet A8

Probleme mit dem Druckbild, Betthaftung oder Filament selbst? Hier rein!
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Einstellungstipps Anet A8

#301

Beitrag von red-orb » Mo 8. Jul 2019, 11:44

Ja und wieviel sind 60% von 0,4mm?

Ich meinte die Höhe der ersten Lage.


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#302

Beitrag von Nico740 » Mo 8. Jul 2019, 11:45

Oh man... Ja stimmt...
Initial-Layer Height ist auch 0,3...



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#303

Beitrag von red-orb » Mo 8. Jul 2019, 11:47

Bild


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#304

Beitrag von Nico740 » Mo 8. Jul 2019, 11:49

Wobei Bild 1-2 von einem 0,2 Layer Druck waren... Ebenfalls mit 0,2 Initial Layer Height... Das kommt so imm er Standard raus bei Cura...
War bei allen meinen Drucken bisher so, da hab ich nie manuell was dran geändert...



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#305

Beitrag von red-orb » Mo 8. Jul 2019, 11:52

Idealerweise sollte eine passende FirstLayereinstellung nicht mehr verändert werden egal wie die sonstigen Layer gedruckt werden.
Na Du hast ja die Teile noch also kannst Du die betrachten und mit dem jetzigen FL vergleichen


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#306

Beitrag von Nico740 » Mo 8. Jul 2019, 12:10

Wie tastet man sich denn am besten an die Einstellungen vom FL ran?



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#307

Beitrag von red-orb » Mo 8. Jul 2019, 12:20

Nimm den Würfel mit loch und mach da einen sehr sehr großen Brim drumherum.
Jetzt verstellst Du den Bettabstand bis der Brim eine schöne saubere einheitliche Fläche besitzt.


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 3124
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8
Slicer: PrusaSlicer
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

#308

Beitrag von th33xitus » Mo 8. Jul 2019, 12:40

red-orb hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 11:33
Und ich hatte Dir schon mehrfach gesagt, dass man nicht mehr als 60% vom ND druckt.
Als Richtwert für LH_max sagt man ND * 0,8, also 80% des ND. Siehe Layer Height.
Damit wäre deine Aussage widersprüchlich mit dem was im Glossar von uns angegeben ist.
Kannst du das mit einer zuverlässigen Quelle belegen, dass 60% vom ND die maximale LH sein soll?
Wäre schon relativ wichtig, dass wir hier einheitliche Werte publizieren wenn man jedenfalls das Glossar als Referenz nehmen können soll (und das ist ja unser Ziel).



Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#309

Beitrag von Nico740 » Mo 8. Jul 2019, 12:50

red-orb hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 12:20
Nimm den Würfel mit loch und mach da einen sehr sehr großen Brim drumherum.
Jetzt verstellst Du den Bettabstand bis der Brim eine schöne saubere einheitliche Fläche besitzt.
Also das zuerst und dann kommen "Spielerein" mit dem Initial LH und Temp etc.?



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#310

Beitrag von red-orb » Mo 8. Jul 2019, 13:22

Nein die Firstlayerhigh kannst Du ruhig auf 0.2 stehen lassen auch die Temperatur kannst Du so lassen.
Du druckst einfach den Würfel mit dem riesen Brim und verstellst das Bett bis du eine schöne homogene Oberfläche erhältst.
th33xitus hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 12:40
Kannst du das mit einer zuverlässigen Quelle belegen, dass 60% vom ND die maximale LH sein soll?
Wäre schon relativ wichtig, dass wir hier einheitliche Werte publizieren wenn man jedenfalls das Glossar als Referenz nehmen können soll (und das ist ja unser Ziel).
Boah Du fragst mich jetzt was.
Soweit ich weiß hab ich das von der 3DDC


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#311

Beitrag von Nico740 » Mi 10. Jul 2019, 22:17

Sooo, also hier der Zylinder mit den alten Werten wie vorher auch... Getauscht ist das Förderritzel und natürlich die Fördermenge neu eingestellt.
Die ersten Bilder zeigen links den neuen Zylinder und rechts den alten. Nach sind nur noch Bilder vom neuen Zylinder...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#312

Beitrag von red-orb » Do 11. Jul 2019, 06:46

Ja und? Wo ist dein Fazit?


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#313

Beitrag von Nico740 » Do 11. Jul 2019, 07:42

Als grundsätzlich finde ich wirken die Wandungen "ruhiger" und sahen vorher etwas uneben aus.
Was mir abert auffällt, das sieht man auch bei dem ersten Bild, die Wandungen haben si im Abstand von etwa 5mm, beide so leuchte dunkle Linien von unten nach oben. Bei dem rechten (also dem alten) Zylinder verliefen die recht gerade von unten nach oben und bei dem neuen schräg von unten rechts nach oben links. Sieht man eigentlich auch nur auf den Bildern wo etwas licht in den Zylinder scheint und die Wandung etwas heller wird...
Zum Boden, keine Ahnung woher die Striche da kommen, vorher war es bei dem alten nicht so.. Außerdem glaube ich kann ich noch ein ganz kleines bisschen näher ans Bett oder?
Zuletzt geändert von Nico740 am Do 11. Jul 2019, 07:57, insgesamt 1-mal geändert.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#314

Beitrag von red-orb » Do 11. Jul 2019, 07:54

Nein ich würde eher sagen, Du muss etwas weiter weg vom Bett.
Wie sehen denn Deine Einstellungen für den FL aus?


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#315

Beitrag von Nico740 » Do 11. Jul 2019, 07:59

Ansonsten stimmt Du mir zu was meine Wahrnehmung angeht?
Hast du eine Idee zu den angesprochenen dunklen Linien?
Layer Height 0.2, Temp 195, Speed 20mm/sec.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#316

Beitrag von red-orb » Do 11. Jul 2019, 11:02

IMG_4267.JPG
Meinst Du den Bereich der mit den Pfeilen Markiert ist?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#317

Beitrag von Nico740 » Do 11. Jul 2019, 11:11

Diese Linien meine ich.. Sind bei dem alten Zylinder auch da, nur verlaufen die anders...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#318

Beitrag von red-orb » Do 11. Jul 2019, 11:25

Oh die hab ich gar nicht gesehen.
Ich würde jetzt mal sagen, dass diese Linien von der Kühlung kommen könnten.
Aber eine genauere Ursache müsste untersucht werden, da ich auch nur vermuten kann.


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#319

Beitrag von Nico740 » Do 11. Jul 2019, 11:31

Okay, also hast Du, genau wie ich, sonst eigentlich nichts auszusetzen und stimmt mir zu mit meiner Einschätzung die ich gegeben habe das das Druckbild ruhiger geworden ist? :-)
Mir geht es darum, sollte ich tatsächlich Richtung Hevo gehen, brauche ja nicht mit einem anderen Filament anfangen wenn es jetzt hier alles noch nicht passt vom Druckbild her... :-)



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#320

Beitrag von red-orb » Do 11. Jul 2019, 11:53

Wenn ich was zu sagen hätte hätte ich schon was gesagt. :mrgreen:
Aber letztlich bist Du der maßgebliche Faktor.
Du hast die Teile in der Hand und kannst sie genau betrachten.


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#321

Beitrag von Nico740 » Do 11. Jul 2019, 11:59

Okay, naja weil sonst immer mal sowas kam wie: "Das sieht doch schon besser aus" oder so in der Art... :-)
Naja also das Bild jetzt gefällt mir ganz gut... :-)



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#322

Beitrag von red-orb » Do 11. Jul 2019, 13:03

Siehste das wollte ich hören.
Ich will eben, dass Du entscheidest wie es aussieht und nicht ich.
Du sollst ja lernen worauf es ankommt bei der Betrachtung


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#323

Beitrag von Nico740 » Do 11. Jul 2019, 13:05

JA also ich habe mir auch ein paar Muster der Drucke mal zur Seite gelegt damit ich immer noch mal was zum Nachgucken habe.... :-)



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

#324

Beitrag von red-orb » Do 11. Jul 2019, 15:28

Sehr gut


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Nico740
Unterstützer
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Apr 2019, 14:20
Wohnort: Nottuln
Drucker: Anet A8 Marlin 2.X
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#325

Beitrag von Nico740 » Fr 12. Jul 2019, 08:01

Eins nur noch mal für mich um sicher zu gehen. Ich habe das jetzt richtig verstanden, das keiner der jetzt eingestellten und geänderten Werte bei einem Wechsel auf ein anderes Filament (Hersteller/Farbe) statisch bei dem jetzigen bleiben kann und ich im Grunde wieder alles einmal ganz neu von vorne betrachte und einstelle, richtig?



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten