Sensor levelt nur an drei Punkten (Auto Level)

Diskussionen Rund um die Firmware eurer 3D Druckerer wie Marlin, Skynet, Repetier etc.
Antworten
BKs
New - Member
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Aug 2018, 21:41
Wohnort: DE
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Sensor levelt nur an drei Punkten (Auto Level)

#1

Beitrag von BKs » So 10. Feb 2019, 15:28

 ! Nachricht von: th33xitus
Thema verschoben ;)
Hallo,

da man mir bei meinem letzten Problem sehr gut geholfen hat, wollte ich mich nochmal an die Community hier wenden.

Ich habe vor kurzem meinen Drucker auf Marlin 1.1.9 geflasht, soweit alles gut. Leider war die Firmware um 1% zu groß wo ich dann eigentlich den SD Support hätte auskommentieren sollen, was ich dann auch getan habe. Leider druckte er dann gar nicht. Das Bed wurde genau an 9? Punkten gelevelt aber der Druck ging nicht los obwohl der G-Code in Cura stimmt (Später getestet). Da mir das aber sowieso nicht geheuer war nur vom PC aus zu Drucken bzw. Octopi etc. habe ich einige andere Sachen Bootlogo etc. auskommentiert und SD Support wieder eingeschaltet (etwa 99% Speicher Belegung). Seitdem bekomme ich keinen Druck mehr hin, da er nur an drei Punkten im vorderen Teil des Beds levelt, was natürlich nicht genug ist, da der Druck im Hinteren Teil des Beds nicht haftet.

Noch etwas nebenbei, leider habe ich es nicht hinbekommen die Config Datei so zu bearbeiten, dass der Sensor so levelt, dass er nicht gegen die Klammern die das Glasbett halten, anstößt. Vielleicht hat da wer noch eine Idee.


Die Conbfig.h füge ich hier ein als auch meinen G-Code. Hier nochmal die Daten:

Anet A6 ohne nennenswerte Modifikation außer Auto Level
Marlin 1.1.9
Sensor Kapazitiv
Glasbett (213*200)

Cura:
G21 ;metric values
G90 ;absolute positioning
M82 ;set extruder to absolute mode
M107 ;start with the fan off
M140 S0 ;Heizbett aus
G28 ; Auto Home All AXIS
G29 ; Auto Bed Levelling
M140 S60 ; Heizbett wieder an – auf 60°
G92 E0 ;zero the extruded length
G1 F200 E8 ;extrude 8mm of feed stock
G92 E0 ;zero the extruded length again
G1 F9000
M117 Printing…
Danke schonmal.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


I cant believe it.

Robbel2005
New - Member
Beiträge: 8
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 15:41
Wohnort: Belgium
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Tinkercad
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#2

Beitrag von Robbel2005 » Mo 11. Feb 2019, 16:09

I'm sorry I can not answer in German, I'm Flemish from Belgium.
Did you flash optiboot loader? Your sketch will fit into the flashmemory when you do it even with bilinear leveling. (9 point, or like you want).
What I see in your configuration.h is that you used the example configuration files from Marlin, but these are not good!
For example, the thermistor type is set as 11. Some people did measure, and it doesn't match the indicated temperature at all.
The right thermistor type must be 1, for hotend and bed! If you are interested, I can share you my configuration files for the Anet A6 for Marlin 1.1.9 for Anet A6, with inductive npn probe. I hope you don't mind the English language...



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 840
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Slic3r 1.3.1, (Cura)
CAD - Software: FreeCAD / Linux
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

#3

Beitrag von 7eggert » Mo 11. Feb 2019, 17:37

"dass der Sensor so levelt, dass er nicht gegen die Klammern die das Glasbett halten, anstößt"

Die Clearence steht laut Config auf 10 mm - macht er das auch so, aber nicht zum Heranfahren? Wenn ja, schreib mal ein "G0 Z20" zwischen G28 und G29. (Kurz von unterwegs geschrieben).


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Robbel2005
New - Member
Beiträge: 8
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 15:41
Wohnort: Belgium
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Tinkercad
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#4

Beitrag von Robbel2005 » Mo 11. Feb 2019, 17:50

change the 10 into 20 or more???
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 840
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Slic3r 1.3.1, (Cura)
CAD - Software: FreeCAD / Linux
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

#5

Beitrag von 7eggert » Mo 11. Feb 2019, 18:46

No, tell me weather the print head is moving to probe at z=0 and if it does, change the start gcode to lift it first.
Also I misread: The second value (5) is used between probes, but that's not important..


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
BKs
New - Member
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Aug 2018, 21:41
Wohnort: DE
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

#6

Beitrag von BKs » Di 12. Feb 2019, 22:16

Robbel2005 hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 16:09
I'm sorry I can not answer in German, I'm Flemish from Belgium.
Did you flash optiboot loader?...
Thanks for this answer. My english isnt perfect but its enaugh to understand the most. I would be happy if you share your config.h file and help me to solve my problem. In addition I dont modify the bootloader yet. Optiboot does not say anything to me. I do a litte research.


I cant believe it.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
BKs
New - Member
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Aug 2018, 21:41
Wohnort: DE
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

#7

Beitrag von BKs » Di 12. Feb 2019, 22:19

7eggert hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 17:37
Die Clearence steht laut Config auf 10 mm - macht er das auch so, aber nicht zum Heranfahren? Wenn ja, schreib mal ein "G0
Danke für die Antwort. Also der Sensor fährt beim home direkt über die klammern und levelt 3 mal kurz vor den klammern hab irgendwas an den bett und probe Maßen geändert, aber hinten am bed levelt er kurz vor dem Rand(leveln über anet display auto leveling) . Ich schau mal wie es mit der config.h von dem Kollegen hier wird 👍


I cant believe it.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 840
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Slic3r 1.3.1, (Cura)
CAD - Software: FreeCAD / Linux
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

#8

Beitrag von 7eggert » Mi 13. Feb 2019, 08:05

Die Frage war auch, ob er zwischen den Levelvorgängen die konfigurierten 5 mm hochfährt, und was er macht, wenn Du vor dem Leveln auf über der Klammerhöhe fährst.


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
BKs
New - Member
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Aug 2018, 21:41
Wohnort: DE
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

#9

Beitrag von BKs » Do 14. Feb 2019, 09:55

7eggert hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 08:05
Die Frage war auch, ob ... Klammerhöhe fährst ...
Ja also soweit ich das richtig beurteilen kann geht der sensor erst zur Mitte schnell runter und levelt dann die selbe stelle langsam nochmal, anschließend fährt er hoch und dann etwas weiter nach rechts und dann das selbe leveling nochmal.


I cant believe it.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 840
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Slic3r 1.3.1, (Cura)
CAD - Software: FreeCAD / Linux
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

#10

Beitrag von 7eggert » Do 14. Feb 2019, 12:21

Dann ist die Antwort doch ganz einfach, nach dem Z-Homen noch mal 20 mm hochfahren, damit er über die Klammern hinwegkommt (zwischen G28 und G29). Ich habe herade keine Option gefunden, das automatisch zu machen.

Außerdem: #define Z_HOMING_HEIGHT 0815 // (in mm) Minimal z height before homing (G28) for Z clearance above the bed, clamps, ...
// Be sure you have this distance over your Z_MAX_POS in case.


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Borg
Silver - Status
Beiträge: 391
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:52
Drucker: Anet E10, getuned
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 44 Mal

#11

Beitrag von Borg » Do 14. Feb 2019, 13:35

Man könnte vielleicht auch einfach einen größern Rand lassen, und so die Klammern umgehen. Ich meine, man kann dem Drucker ja schon in gewissen Grenzen sagen, wo er leveln soll.

Wenn man in der Mitte homed (save homing), und sich dann vom Rand fern hält, kommt man auch nicht an die Klammern. Jeder Drucker ist anders, aber so stelle ich mir das gerade vor.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 840
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Slic3r 1.3.1, (Cura)
CAD - Software: FreeCAD / Linux
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

#12

Beitrag von 7eggert » Do 14. Feb 2019, 17:42

Du meinst er braucht #define MESH_INSET 0815? Das hat er doch schon selbst gefunden, daran brauche ich doch nicht auch noch denken …


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Borg
Silver - Status
Beiträge: 391
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:52
Drucker: Anet E10, getuned
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 44 Mal

#13

Beitrag von Borg » Do 14. Feb 2019, 17:57

Ich dachte eher daran, #define LEFT(right/front/back)_PROBE_BED_POSITION so zu wählen, dass man nirgends aneckt.

Was "MESH_INSET" macht, wüsste ich gar nicht... :schäm:

Edit: ok, das kommt wohl auf die Level-Methode an.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 840
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Slic3r 1.3.1, (Cura)
CAD - Software: FreeCAD / Linux
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

#14

Beitrag von 7eggert » Do 14. Feb 2019, 19:06

Das war das, was ich zufällig gefunden habe, allwissend sind wir also beide nicht.


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
BKs
New - Member
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Aug 2018, 21:41
Wohnort: DE
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

#15

Beitrag von BKs » Do 14. Feb 2019, 21:18

Borg hat geschrieben:
Do 14. Feb 2019, 17:57
Ich dachte eher daran, #define LEFT(right/front/back)_PROBE_BED_POSITION so zu wählen, dass man nirgends aneckt.

Was "MESH_INSET" macht, wüsste ich gar nicht... :schäm:

Edit: ok, das kommt wohl auf die Level-Methode an.

Das habe ich schon versucht aber im hinteren bereich levelt er trotzdem genau am Rand.


I cant believe it.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
BKs
New - Member
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Aug 2018, 21:41
Wohnort: DE
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

#16

Beitrag von BKs » Do 14. Feb 2019, 21:21

7eggert hat geschrieben:
Do 14. Feb 2019, 12:21
Dann ist die Antwort doch ganz einfach, nach dem Z-Homen noch mal 20 mm hochfahren, damit er über die Klammern hinwegkommt (zwischen G28 und G29). Ich habe herade keine Option gefunden, das automatisch zu machen.

Außerdem: #define Z_HOMING_HEIGHT 0815 // (in mm) Minimal z height before homing (G28) for Z clearance above the bed, clamps, ...
// Be sure you have this distance over your Z_MAX_POS in case.
Beim homen habe ich die so verschoben das schon alles passt, das Problem ist im hinteren teil des beds da er genau auf den klammern levelt und wenn er denn davor levelt dann trifft die nozzle die klammer. Ich brauche eigentlich nur eine Lösung dafür, dass der drucker mehr als dreimal levelt und das nur an 5 punkten oder so am besten selbst definierbar falls das überhaupt geht. Naja ich probier auch nochmal rum wenn ich aus dem Urlaub zurück bin.


I cant believe it.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Robbel2005
New - Member
Beiträge: 8
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 15:41
Wohnort: Belgium
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Tinkercad
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#17

Beitrag von Robbel2005 » Sa 16. Feb 2019, 18:08

Hi,
Sorry but I didn't visit the forum for a few days.
Here is a link to my config files for Marlin 1.1.9 autolevel for Anet A6. You will need to flash optibootloader, because the version for autolevel doesn't fit into the 128kb flash memory of the Anet board without optibootloader. The optibootloader doesn't take as much space, (minus 1.5 k) and so you can upload a bigger Marlin sketch.
https://yadi.sk/d/Zw21Sz3bJwPTbg
I give you a link to my storage where I've put anything you need for flashing Marlin on Anet A6, with and without autolevel. The file "Een Anet moederbord flashen met Marlin Firmware" contains all the instructions, but it is in Dutch. I think you can understand if you are German yourself.
You will need to order the usbasp programmer, you will find it on Aliexpress for less as two Euro.
https://www.aliexpress.com/item/10-Pin- ... 4c4dayBSjk



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
BKs
New - Member
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Aug 2018, 21:41
Wohnort: DE
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

#18

Beitrag von BKs » Do 28. Mär 2019, 15:40

Robbel2005 hat geschrieben:
Sa 16. Feb 2019, 18:08
Hi,
Sorry but I didn't visit the forum for a few days.
Here is a link to my config files ... https://yadi.sk/d/Zw21Sz3bJwPTbg
Hey,

i was on a holiday trip and see your post now. Thanks for that.
Actually i have not much time to set up the printer. I put it on ebay yesterday. However nobody going to buy it, im gonna try this out later.
Is not there a solution without the usbasp? Thanks.


I cant believe it.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag