ANET A6/A8 ?

Bereich für alle Prusa und prusa-ähnlichen Maschinen!
TimoMF
New - Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 01:32
Wohnort: Hamburg
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ANET A6/A8 ?

#26

Beitrag von TimoMF » Mi 6. Mär 2019, 19:39

Ich hab heute auf Youtube ein Video gefunden das von dem Kanal 'Anet 3D Printer' kommt.

https://www.youtube.com/watch?v=_iYh1NvQASU

Dort ist dein Drucker oben zusehen und wie mit der Original Firmware das Autoleveln eingerichtet wird.
Scheint also eine Sorder Edition zu sein. Weiter oben hat Robbel2005 auch den Grund verraten warum das einfache Display hier verwendet wird.

Scheint also wohl eine Sonderedition von dem A6 zu sein.

Gruß Timo



DarkBeauty
Bronze - Status
Beiträge: 142
Registriert: Do 1. Dez 2016, 13:12
Wohnort: Berlin - Germany
Drucker: Anet A8 Marlin 1.1.9
Slicer: Simplify 3D
CAD - Software: DesignSpark Mechanic
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

#27

Beitrag von DarkBeauty » So 10. Mär 2019, 22:39

Nope keine sonderedition.
Das ist ein Mischmasch aus nem A6 und A8 den wohl händler gemacht haben und net Anet.

Die begründung wegen dem Speicher das A8 Display zu nutzen ist Blödsinn!
Ich hab das A6 Display und Auto Level drin ohne Speicher Probleme oder Optiloader bei Maqrlin 1.1.9!
Wenn ich aber deutsche Sprache als Anzeige haben will dann ist der Speicher zu eng.

mit englischer sprache :
Der Sketch verwendet 126626 Bytes (99%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 126976 Bytes.
Globale Variablen verwenden 4663 Bytes des dynamischen Speichers.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 796
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Cura / Slic3r
CAD - Software: FreeCAD
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#28

Beitrag von 7eggert » So 10. Mär 2019, 23:34

Es gibt drei Original-Firmware, A6, A8 und A8 mit Sensor.

www.3dprintersbay.com/anet-a8-a6-firmwares-latest


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
DarkBeauty
Bronze - Status
Beiträge: 142
Registriert: Do 1. Dez 2016, 13:12
Wohnort: Berlin - Germany
Drucker: Anet A8 Marlin 1.1.9
Slicer: Simplify 3D
CAD - Software: DesignSpark Mechanic
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

#29

Beitrag von DarkBeauty » Mo 11. Mär 2019, 15:39

Ja aber der A8 mit Sensor hat keinen A6 Schlitten!
Der ist weiterhin ein kompletter A8 mit dem Unterschied das da ein Sensor hinten dran ist.


und hier wurde als grund für das A8 Display genannt das bei Autoleveling und A6 Display nicht in den Speicher passen wenn man Marlin 1.1.9 verwendet.
Robbel2005 hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 16:53
Hi,
The reason why you have the Anet A6 with the Anet A8 display, is because the flashmemory of the Anet boards is too small, they use the Anet A8 display because the sketch fits into the flashmemory when using that display. If you flash Marlin 1.1.9 with optibootloader, you can configure Marlin with autolevel and sd support and the Anet A6 display. You can change the display if you like into the Anet A6 display , you only need to change the configuration.h file and the display of course.
I first ordered the autolevel, but because it was not in stock, I got the normal Anet A6. I changed the firmware and added an inductive probe.
Das ist aber Falsch!
A6 Display und Auto Leveling passen in den Speicher auch ohne Optibootloader denn ich habs im Speicher des A8 mit Autoleveling und A6 Display



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 796
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Cura / Slic3r
CAD - Software: FreeCAD
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#30

Beitrag von 7eggert » Mo 11. Mär 2019, 16:51

Ja, diese Begründung ist falsch; die drei Default-Firmwares hingegen meine Vermutung aus der Ferne. Aber vielleicht hast Du auch nur geschickter konfiguriert - Splashscreen deaktiviert oder einfacheres Leveling?


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
DarkBeauty
Bronze - Status
Beiträge: 142
Registriert: Do 1. Dez 2016, 13:12
Wohnort: Berlin - Germany
Drucker: Anet A8 Marlin 1.1.9
Slicer: Simplify 3D
CAD - Software: DesignSpark Mechanic
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

#31

Beitrag von DarkBeauty » Mo 11. Mär 2019, 17:16

Bilineares Leveling ist bei mir an.
Sprache auf Englisch denn mit Deutscher Display Sprache ist dann das Problem.
Normaler Bootscreen ist an



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 796
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Cura / Slic3r
CAD - Software: FreeCAD
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#32

Beitrag von 7eggert » Sa 16. Mär 2019, 20:35

Hab gerade (aus anderem Grund) Marlin 1.1.9 mit bltouch versucht zu compilieren, es kommt tatsächlich zu dem Fehler:

/mnt/nfsroot/home/7eggert/l/Arduino/.arduino15/packages/arduino/tools/avr-gcc/5.4.0-atmel3.6.1-arduino2/bin/../lib/gcc/avr/5.4.0/../../../../avr/bin/ld: Marlin.ino.elf section `.text' will not fit in region `text'
/mnt/nfsroot/home/7eggert/l/Arduino/.arduino15/packages/arduino/tools/avr-gcc/5.4.0-atmel3.6.1-arduino2/bin/../lib/gcc/avr/5.4.0/../../../../avr/bin/ld: region `text' overflowed by 798 bytes

(Und da ist der Bootloader nicht eingerechnet)

Am Ende habe ich Slim Menus angeschaltet.


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
TimoMF
New - Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 01:32
Wohnort: Hamburg
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#33

Beitrag von TimoMF » So 17. Mär 2019, 20:26

Die Aussage ist nicht auf Marlin bezogen. Mit Marlin geht es das ist ja überall schon beschrieben.

Mit der Original Anet Firmware ist der Speicher zu klein für das Grafische-Display und dem Autolevel-Sensor. Das war die Aussage.
Und das hatte Robbel2005 ja auch so auf Englisch beschrieben.

Ich selbst habe oben auch von Original Firmware geschrieben. Mir ist nicht bekannt das auf einem Anet, Marlin vom Werk aus installiert ist.
Ich bin der Meinung das es eine RepRap Variante ist die original. Aber ich mag mich auch irren.

Gruß Timo



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 796
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Cura / Slic3r
CAD - Software: FreeCAD
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#34

Beitrag von 7eggert » So 17. Mär 2019, 21:20

Ich habe doch gerade beschrieben, daß ich das mit Marlin probiert habe und der Speicher zu knapp ist, wenn man die Slim-Menüs nicht einschaltet oder was Anderes anders konfiguriert. Dabei habe ich die A6-Default-Config bearbeitet und nur bilineares Autolevel und Bltouch eingeschaltet. Es kann natürlich sein, daß der Touch da sehr speziell ist.

DarkBeauty hat sich auf Marlin bezogen:
DarkBeauty hat geschrieben:
So 10. Mär 2019, 22:39
Die begründung wegen dem Speicher das A8 Display zu nutzen ist Blödsinn!
Ich hab das A6 Display und Auto Level drin ohne Speicher Probleme oder Optiloader bei Maqrlin 1.1.9!
Wenn ich aber deutsche Sprache als Anzeige haben will dann ist der Speicher zu eng.


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Robbel2005
New - Member
Beiträge: 8
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 15:41
Wohnort: Belgium
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Tinkercad
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#35

Beitrag von Robbel2005 » Mo 18. Mär 2019, 08:49

I added a sentence in capitals to be more clear!

The reason why you have the Anet A6 with the Anet A8 display, is because the flashmemory of the Anet boards is too small WHEN USING THE STANDARD ANET FIRMWARE, they use the Anet A8 display because the sketch fits into the flashmemory when using that display.
If you flash Marlin 1.1.9 with optibootloader, you can configure Marlin with autolevel and sd support and the Anet A6 display. You can change the display if you like into the Anet A6 display , you only need to change the configuration.h file and the display of course.
I first ordered the autolevel, but because it was not in stock, I got the normal Anet A6. I changed the firmware and added an inductive probe.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 796
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Cura / Slic3r
CAD - Software: FreeCAD
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#36

Beitrag von 7eggert » Mo 18. Mär 2019, 12:29

Laß mal aufhören, aneinander vorbeizureden. Ich habe mich auf die Aussage DarkBeauty bezogen: "ohne Speicher Probleme oder Optiloader bei Maqrlin 1.1.9!" - das ist offenbar nicht so einfach, wenn man einen Bltouch hat.

Im Vergleich: " I changed the firmware and added an inductive probe."

Wahrscheinlich hätte ich das deutlicher schreiben sollen, daß es eben nicht für jeden Sensor gilt, denn das wollte ich sagen.

(Daß es die Standard-Firmware gar nicht erst für A6 + Bltouch gibt, liest Du in meinem Beitrag weiter oben.)


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag