Oktopi Wifi Einstellung ändern ohne Sd raus zu machen.

Alles Rund um eure Druckserver, Remote Control Software und Web Interface Software wie z.B. Octoprint
Antworten
df231086
Bronze - Status
Beiträge: 59
Registriert: So 4. Nov 2018, 11:43
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Oktopi Wifi Einstellung ändern ohne Sd raus zu machen.

#1

Beitrag von df231086 » So 13. Jan 2019, 22:34

Hallo kan ich die Wifi SSID ändern ohne die Sd raus zu machen. Da man bei mir nicht gut beikommt. Ichmuss jedes mal den Drucker auf den Kopf legen.



Nexder
New - Member
Beiträge: 28
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 21:47
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: TinkerCAD
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2

Beitrag von Nexder » So 13. Jan 2019, 23:21

Per LAN und aktivem SSH sollte das möglich sein.


Zweitausend-NEIN-zehn

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
df231086
Bronze - Status
Beiträge: 59
Registriert: So 4. Nov 2018, 11:43
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3

Beitrag von df231086 » Mo 14. Jan 2019, 00:13

Bitte genauer.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 788
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Cura / Slic3r
CAD - Software: FreeCAD
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#4

Beitrag von 7eggert » Mo 14. Jan 2019, 00:25

1) Putty installieren
2) Per ssh zum Octopi verbinden.
(Ich habe gelesen, daß man das eventuell freischalten muß,
3) (vermutlich:)

Code: Alles auswählen

nano /boot/wiehießsienochmal.txt
Gute N8


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Erposs
Unterstützer
Beiträge: 175
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 10:09
Wohnort: Zeuthen
Drucker: Anet PK A8 Klipper
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#5

Beitrag von Erposs » Mo 14. Jan 2019, 08:05

Das geht, in dem man sich übers Terminal mit dem Pi verbindet (wie oben beschrieben, z.B. mit Putty) und dann die entsprechende Datei mit einem Editor (z.B.Vi) bearbeitet.Der Vi ist bereits installiert, es ist aber zwingend erforderlich sich mit der Bedienung eines Komandozeilen-Editors auseinanderzusetzen.
Z.B. https://de.wikibooks.org/wiki/Vi-Befehl ... earbeitung oder
die wichtigsten Vi-Befehle als PDF


Gruß, Jörg!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Unterstützer
Beiträge: 1542
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

#6

Beitrag von red-orb » Mo 14. Jan 2019, 08:29

Das geht auch über die raspi config.
Verbindung mit Putty zum Pi herstellen und dann "sudo raspi-config" eintippen.
Dort gehts dann über Network Options weiter.


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag