Original Tape Anet A8

Antworten
recognite
New - Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 11:00

Original Tape Anet A8

#1

Beitrag von recognite » Di 8. Jan 2019, 09:53

Hey,

ich habe den Anet A8, und noch teilweise das orginale Tape drauf. Ich bin extrem zufrieden damit. Perfekte Haftung, supersaubere Kanten und es lässt sich ablösen, ohne dass das Werkstück oder das Tape Schaden nimmt.

Nun bin ich Trottel mit meinem Lösewerkzeug ins Tape gerutscht und habe es zerstört. Ich versuchte es zu ersetzen durch Abklebeband, das ich rumliegen hatte. Es ist eine Katastrophe: null Haftung. Ich habe keine Lust, sämtliche Tapes aus Baumarkt und Amazon auszuprobieren. Kennt jemand zufällig das Tape, das beim Anet mitgeliefert wird?



Benutzeravatar
Erposs
Unterstützer
Beiträge: 174
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 10:09
Wohnort: Zeuthen
Drucker: Anet PK A8 Klipper
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#2

Beitrag von Erposs » Di 8. Jan 2019, 10:04

Nee, ich hab nur einen Tip, hol Dir eine 0,5mm Pertinaxplatte (z.B. bei ebay) und drucke auf der. Du willst nie wieder Tape....


Gruß, Jörg!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Silver - Status
Beiträge: 659
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.6
Slicer: Cura / Slic3r
CAD - Software: FreeCAD
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

#3

Beitrag von 7eggert » Di 8. Jan 2019, 15:18

Mag sein, aber wenn Tesa Perfect rumliegt, geht das auch gut (ohne den Vergleich zu haben, meine Rolle ist noch fast voll).

Ich habe diesen Original-Transportschutz als Erstes abgerissen und mit Haarspray auf Alu als Unterlage gedruckt. :-(


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag