Heizbett zeigt immer 40°C an

Alles über die Hardware des ANET A6
Antworten
Dominik_A6
New - Member
Beiträge: 1
Registriert: So 12. Aug 2018, 19:58
Wohnort: Bayern
Drucker: Anet A6
Slicer: repetier Host

Heizbett zeigt immer 40°C an

Beitrag von Dominik_A6 » So 12. Aug 2018, 20:07

Hallo,
bin Besitzer eines Anet A6 Druckers. Seit letzter Woche funktioniert das Drucken überhaupt nicht mehr! Habe bei 160° Nozzle Temp und 80°Heizbett Temp. richtig gute Ergebnisse auf einer Glasplatte erzielt! Mit dem mitgeliefertem Filament. Jetzt ist es so, das ich keine Haftung mehr auf dem Heizbett habe und meistens nach dem 2.Layer alles abgeht. Habe jetzt einen Filament Wechsel vollzogen und das Heizbett neu gelevelt und mit den Temperaturen gespielt aber es bringt nichts. Dann ist mir aufgefallen das am Display auch wenn das Heizbett nicht heizt, eine Temperatur von 40°C angezeigt wird! Beim abstecken geht die Temp auf 0°C. Was kann das sein? Softwarefehler oder Mainboard def.? Stell ich eine Größere Temperatur als 40° ein wird aufgeheizt bis 40° passiert nichts und das Bett ist auch kalt!

Danke und Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!



Borg
Bronze - Status
Beiträge: 199
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:52
Drucker: Anet E10, getuned
Danksagung erhalten: 26 Mal

Heizbett zeigt immer 40°C an

Beitrag von Borg » So 12. Aug 2018, 22:37

Vermutlich ist dir dein Stecker am Heizbett abgeraucht (gut, dass nicht mehr passiert ist). Das ist leider "normal". Der Stecker ist eigentlich für 1/10 des Stromes gedacht...

Löte am besten die Kabel direkt am Heizbett fest. Das haben die meisten hier so gemacht.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten

Zurück zu „Hardware ANET A6 Drucker“