Anet A8 E3d direct verstopft

Alles über das 3D-Drucken mit euren Geräten
Antworten
Troni
New - Member
Beiträge: 32
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:29

Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von Troni » Sa 11. Aug 2018, 16:20

Hallo

Ich hab einen Anet A8 alles Orginal bis auf den Druckkopf

Diesen habe ich umgebaut auf einen E3d direct Antrieb .
https://www.thingiverse.com/thing:2628855


Soweit alles gut .. Nullpunkt neu und Höhe passen .

Er druckt auch gut nur wenn ich retract in Slicer aktiviere verstopft er nach einiger Zeit .

Slicer is cura 3.4

Einzugabstand 2
Einzugsgeschwindigkeit 60mm/s
Temperatur 220-240 Grad
Filament is Pla Natur von eins3D

Hab schon die Werte hoch und runter genommen
Druckgeschwindigkeit is 50-60

Aber immer nach einer gewissen Zeit meistens wenn viele Retract erfolgen verstopft er. Lasse ich den Retract ausgeschaltet druckt er durch halt nicht sehr schön sauber

Weis absolut nicht mehr wo der Fehler liegt



Benutzeravatar
Bill Dung
Honor Member
Beiträge: 403
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 12:01
Wohnort: Spreenhagen
Drucker: AM8 Klipper, MKC MK2
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: OpenSCAD, Fusion 360
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von Bill Dung » Sa 11. Aug 2018, 17:44

Geht das Teflonröhrchen bis zur Noozle und ist es auch exakt gerade geschnitten?


Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

Kein Support per PN

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Troni
New - Member
Beiträge: 32
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:29

Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von Troni » Sa 11. Aug 2018, 17:49

Ja geht es es druckt ja solange kein retract erfolgt

2x neu gemacht das Röhrchen



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1105
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von red-orb » Sa 11. Aug 2018, 19:21

Ich würde jetzt mal von einer unzureichenden Kühlung ausgehen und oder einen Versatz zwischen Nozzle und Throat


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Troni
New - Member
Beiträge: 32
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:29

Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von Troni » Sa 11. Aug 2018, 19:51

Kühlung is die Orginal Lüftung von E3D also der kleine Lüfter ..

Die Flucht zwischen Extruder und E3d stimmt auch
Is ja vorgegeben bei der Datei und Konstruktion .

Wie gesagt ohne Retract druckt er durch..



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1105
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von red-orb » Sa 11. Aug 2018, 20:11

Ich rede nicht von Extruder und Hotend sondern Nozzle und Heatbreak (Throat)


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Troni
New - Member
Beiträge: 32
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:29

Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von Troni » Sa 11. Aug 2018, 21:20

Gerade noch mal zerlegt und geschaut ob alles fluchtet und das tut es kein Versatz oder so


Bin jetzt bei retract 0,7 und 60mm/s jetzt scheint es zugehen aber mir mir noch nicht sicher



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
riff-raff
Bronze - Status
Beiträge: 210
Registriert: Do 19. Apr 2018, 14:35
Drucker: ANET A8 -> CubeAnet8
Slicer: Slic3r
CAD - Software: Solidworks, Inventor
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von riff-raff » Sa 11. Aug 2018, 21:56

220-240 Grad für PLA find ich auch etws heftig, ebenso 2 mm Retract bei Direct-Drive


Chaos is found in greatest abundance wherever order is being sought.
It always defeats order, because it is better organized.
Terry Pratchett

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Troni
New - Member
Beiträge: 32
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:29

Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von Troni » Sa 11. Aug 2018, 21:58

Hab jetzt 210 grad zum Test und 0,7 /60mm Retract mal sehn ob es jetzt besser geht wenn er zuviel Retract machen muss


@riff-raff was schlägst als Retract bei direct vor ?



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
riff-raff
Bronze - Status
Beiträge: 210
Registriert: Do 19. Apr 2018, 14:35
Drucker: ANET A8 -> CubeAnet8
Slicer: Slic3r
CAD - Software: Solidworks, Inventor
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von riff-raff » Sa 11. Aug 2018, 22:05

Ich hatte bei Direct-Drive 0,9 mm und 40 mm/s. Hast mal Rectract-Tests gemacht?

Thing 909901

Ich würde aber auch eher drauf tippen, dass da was im Hotend nicht passt oder dein Extruder grinded durch zu hohe Beschleunigung bei der Retraction.
Verstopft denn die Düse oder kommt einfach nix mehr raus? Sollte letzteres der Fall sein, check mal dein Extruder, ob der nicht schön das Filament gefressen hat.


Chaos is found in greatest abundance wherever order is being sought.
It always defeats order, because it is better organized.
Terry Pratchett

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Troni
New - Member
Beiträge: 32
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:29

Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von Troni » Sa 11. Aug 2018, 22:07

Teste ich morgen

Testet man von langsam zu schnell oder andersrum

Der Stepper springt dann und es kommt Zuwenig raus aus der Düse aber es kommt was raus .. wenn man dann mit Hand nachdruckt merkt man es is ein widerstand den man leicht durchdrücken kann



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Site - Moderator
Beiträge: 1780
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: Anet A8
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Solidworks
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von th33xitus » Sa 11. Aug 2018, 23:01

Troni hat geschrieben:
Sa 11. Aug 2018, 22:07
Testet man von langsam zu schnell oder andersrum
Die Frage lässt sich mit ein wenig gesundem Menschenverstand selbst beantworten :roll:


Daumen hoch nicht vergessen, wenn User hilfreiche Antworten gegeben haben :)

:!: Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!
:!:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Troni
New - Member
Beiträge: 32
Registriert: Di 6. Mär 2018, 03:29

Anet A8 E3d direct verstopft

Beitrag von Troni » So 12. Aug 2018, 11:14

Ich bekomm es nicht hin mit dem retract es will einfach nicht dieser Sche... ständig verstopft die nossel und springt der Extruder .. alles noch mal Demontiert und neu zusammengesetzt aber nein es will nicht



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten

Zurück zu „3D Drucken Allgemein“