Steppermotoren stören im Radio

Alles über das 3D-Drucken mit euren Geräten
Antworten
Benutzeravatar
printy
Silver - Status
Beiträge: 456
Registriert: Di 28. Mär 2017, 17:50
Drucker: Anet A8 / TronxyX3S
Slicer: CURA alt
CAD - Software: FreeCad
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Steppermotoren stören im Radio

Beitrag von printy » Mi 8. Aug 2018, 13:30

Hallo zusammen,
ich habe einen leicht empfindlichen Radiosender den ich immer einstelle wenn im anderen Sender Müll kommt.

Sobald die Steppermotoren an meinem Tronxy zu arbeiten anfangen dann höre ich nur noch Rauschen im empfindlichen Sender.
Alle Lüfter kann man ausschließen weil die ja schon beim Einschalten starten.

Beim meinem Anet A8 stört überhaupt nix (an gleicher Steckdose angeschlossen)

Hat jemand eine Idee?



Benutzeravatar
lixxbox
Honor Member
Beiträge: 603
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Steppermotoren stören im Radio

Beitrag von lixxbox » Mi 8. Aug 2018, 13:53

Wenn ich als Laie was dazu sagen darf. :D

Ich hätte jetzt entweder das Netzteil in Verdacht, oder die Kabel zu den Steppermotoren (quasi Antennen).
Ich hatte mal aufgeschnappt, man solle bei einem Stepper Motor jeweils die Kabelpaare der Spulen verdrillen um elektromagnetische Störungen zu vermeiden. Ansonsten isolieren oder testweise mit denen vom Anet tauschen, wenn das vom Stecker her geht und der keine Probleme macht.

Vielleicht hilft das. Ansonsten müssen die Profis ran. :lol:

Edit: Oder schauen ob es den Sender als Onlineradio gibt ;)


:mrgreen:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
printy
Silver - Status
Beiträge: 456
Registriert: Di 28. Mär 2017, 17:50
Drucker: Anet A8 / TronxyX3S
Slicer: CURA alt
CAD - Software: FreeCad
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Steppermotoren stören im Radio

Beitrag von printy » Mi 8. Aug 2018, 14:30

Die Leitungen sind schon mal um einiges länger wie beim A8, das ist fakt.

Aber halt als "4er-Flachband" zusammen



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Honor Member
Beiträge: 603
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Steppermotoren stören im Radio

Beitrag von lixxbox » Mi 8. Aug 2018, 14:40

Hier kam das mit dem Verdrillen her.
https://youtu.be/Ta5rP8YcYaI?t=1m38s

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.


:mrgreen:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
printy
Silver - Status
Beiträge: 456
Registriert: Di 28. Mär 2017, 17:50
Drucker: Anet A8 / TronxyX3S
Slicer: CURA alt
CAD - Software: FreeCad
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Steppermotoren stören im Radio

Beitrag von printy » Mi 8. Aug 2018, 15:02

Stimmt lixxbox,

es sind echt die Kabel, habe gerade die freien Kabel mit Alufolie umwickelt und einen Druck gestartet,
der Sender war kaum gestört.
Es hat schon ausgereicht die Alufolie vom Kabel zum Y-Stepper zu entfernen bis im Radio nur noch
rauschen kam.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Honor Member
Beiträge: 603
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Steppermotoren stören im Radio

Beitrag von lixxbox » Mi 8. Aug 2018, 15:04

Puh, da bin ich aber froh. :mrgreen: :mrgreen:

Also abgeschirmte Kabel nehmen und ggf. verdrillt.


:mrgreen:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten

Zurück zu „3D Drucken Allgemein“