Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Alles über das 3D-Drucken mit euren Geräten
Antworten
leon_ls
New - Member
Beiträge: 3
Registriert: Di 10. Apr 2018, 20:01
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von leon_ls » Mi 11. Apr 2018, 21:06

Guten Abend,

ich habe seit neuestem einen Anet A8 und bin noch neu auf dem 3D-Druck-Gebiet. Also bitte nicht so hart rannehmen, wenn ich was nicht weiß :P
Ich möchte mal von euch wissen, was ich tun kann, um die Qualität zu verbessern. Die Frage richtet sich daher bervorzugt an die A8-Drucker :)

Zum Kalibrierungswürfel aus PLA:
Wie man auf den Bildern sieht sind die vertikalen Kanten unsauber. Das "X" und das "Y" haben auch ein paar Macken. Die oberste Schicht könnte gleichmäßiger sein. Außerdem verlaufen die Schichten nicht wirklich gerade, sondern ein bisschen wellig.

Maße nicht ganz exakt:
x: 19,6mm
y: 19,2mm
z: 20,5mm

Ich verwende Cura zum Slicen mit den Einstellungen:
Schichtdicke: 0,2mm
Wanddicke: 1,2mm
Temperatur: 200°C
Heizbett: 60°C
Durchmesser: 1,75mm
Fülldichte: 30%
Fluss: 95%
Einzugsgeschwindigkeit: 25mm
Füllgeschwindigkeit 50mm/s
Wandgeschwindigkeit: 25mm/s
Druckplattenhaftungstyp: Brim mit 8mm Breite

Ich freue mich über hilfreiche Antworten :D :roll:
20180411_204110.jpg
20180411_204138.jpg
20180411_204157.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1261
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von red-orb » Do 12. Apr 2018, 07:10

Die Einstellungen zur Verbesserung sind allgemein Gültig-
- Drucker sauber und leichtgängig aufbauen und einstellen.
- Stepps der X-,Y- und Z-Achse überprüfen (Aber bitte nicht anhand dieses 20x20x20 Würfels).
- Extruder Stepps kalibrieren.
- Filamentdurchmesser auf einer Länge von min. 10m an mehren Stellen auch mehrfach pro Stelle messen und Mittelwert bilden.

Was bei Dir auffällt ist, dass Du zu viel Material förderst also stimmen entweder die Extruderstepps nicht und/oder Dein Filamentdurchmesser.


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
leon_ls
New - Member
Beiträge: 3
Registriert: Di 10. Apr 2018, 20:01
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von leon_ls » Do 12. Apr 2018, 20:57

Hallo Kai,

der Drucker ist soweit ausgerichtet und auch leichtgängig.
Habe gerade das Filament gemessen:
- Auf dem ersten Stück im Mittel 1,73 mm
- Danach 1,78 mm

Wie kann ich die Steps prüfen bzw. kalibrieren?

Aber habe privat nen Tipp bekommen, den ich morgen mal probieren werde. :D



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Honor Member
Beiträge: 603
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von lixxbox » Fr 13. Apr 2018, 12:36

Hallo,
ursprünglich scheinst du drei Bilder hochgeladen zu haben:
"Der Dateianhang 20180411_204110.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang 20180411_204138.jpg existiert nicht mehr."

Das Forum scheint da im Moment sehr buggy zu sein und verliert die Bilder wieder (teilweise schon vor dem posten, wenn man auf Vorschau klickt).
Könntest du die anderen nochmal versuchen anzuhängen? Gegebenenfalls benötigt es mehrere Versuche.
Ich werd meinen Beitrag mal melden. Quasi als Bugreport, damit der Chefschrauber wieder was zu tun hat. :mrgreen:

Zu deinem Würfel: Ist der Bauteillüfter an, wenn du druckst?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


:mrgreen:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1261
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von red-orb » Fr 13. Apr 2018, 21:43

Die Stepps kannst Du z.B. mit einem Messschieber überprüfen.
Jede Achse einzeln Homen, dann an diesem Punkt den Abstand zum Rahmen messen, jetzt 100mm dieser Achse verfahren und deren neuen Abstand messen.
Ideal sollten jetzt genau 100mm Differenz sein.
Wenn nicht musst Du die Stepps neu einstellen.
Hiermit errechnet man die neuen Stepps:
(geforderte Länge / reale Länge ) * aktuelle Schritte = neue Steps


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
germaniaherbert
New - Member
Beiträge: 5
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 10:51
Wohnort: Deutschland
Drucker: Anet A6
CAD - Software: OpenSCAD

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von germaniaherbert » Mi 13. Jun 2018, 13:33

red-orb hat geschrieben:
Fr 13. Apr 2018, 21:43
Die Stepps kannst Du z.B. mit einem Messschieber überprüfen.
Jede Achse einzeln Homen, dann an diesem Punkt den Abstand zum Rahmen messen, jetzt 100mm dieser Achse verfahren und deren neuen Abstand messen.
Ideal sollten jetzt genau 100mm Differenz sein.
Wenn nicht musst Du die Stepps neu einstellen.
Hiermit errechnet man die neuen Stepps:
(geforderte Länge / reale Länge ) * aktuelle Schritte = neue Steps
Hallo mein Freund,

ich habe den Anet A6 und da ist das Menü des Displays englisch. Wie stelle ich wo die "neuen Stepps" ein?

Danke für Hilfe!



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
dieselraser
Honor Member
Beiträge: 841
Registriert: So 25. Dez 2016, 17:37
Drucker: Anet A6; Ordbot Hadr
Slicer: Slic3r Prusa Ed.
CAD - Software: CatiaV5 R26 Sp4
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von dieselraser » Do 14. Jun 2018, 08:33

Hallo Kollege,
die einfachste Version ist Tante google um die Steps einzustellen.
Die hilft sehr schnell.
Bitteschön
Steps / mm
red-orb hat geschrieben:
Do 12. Apr 2018, 07:10
- Stepps der X-,Y- und Z-Achse überprüfen (Aber bitte nicht anhand dieses 20x20x20 Würfels).
Bitte dann Vorschlag, was denn sonst dafür gedruckt werden kann?
Die meisten Anleitungen sind auf den Cube ausgerichtet!

danke

cu dieselraser


Unsterblichkeit setzt das Ableben vorraus!

Beteutung von "Team "
Toll, ein anderer machts

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1261
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von red-orb » Do 14. Jun 2018, 08:41

Wie wärs mit messen anhand eines Messschiebers ob eine bestimmte Strecke gefahren wird oder nicht.


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Site - Moderator
Beiträge: 1960
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: Anet A8
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Solidworks
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 271 Mal

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von th33xitus » Do 14. Jun 2018, 16:18

dieselraser hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 08:33
Bitte dann Vorschlag, was denn sonst dafür gedruckt werden kann?
Die meisten Anleitungen sind auf den Cube ausgerichtet!

danke
Wie oft soll man dir das eigentlich noch erklären?
Einfach mal ein bisschen selbst nachdenken, da braucht man normalerweise nichtmal eine Anleitung für.

Oder hat sich das inzwischen so festgebrannt, dass man MIT NICHTS ANDEREM die Stepps/mm kontrollieren kann als mit diesem Würfel?
Wäre jedenfalls nicht neues, wenn du zwanghaft mal wieder nicht von deinem Standpunkt weichen willst. :roll:


Daumen hoch nicht vergessen, wenn User hilfreiche Antworten gegeben haben :)

:!: Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!
:!:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
dieselraser
Honor Member
Beiträge: 841
Registriert: So 25. Dez 2016, 17:37
Drucker: Anet A6; Ordbot Hadr
Slicer: Slic3r Prusa Ed.
CAD - Software: CatiaV5 R26 Sp4
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von dieselraser » Do 14. Jun 2018, 19:48

Wie schwer ist es eigentlich,
Wenn man jemand etwas abspricht / ablehnt, dann mauss man auch einen vernümpftigen Gegenvorschlag zu machen.
Wenn man eigenständig sucht, findet man außer hier in diesem Forum, nur den 20er Würfel!!!
Also wenn hier steht, nicht nehmen, dann bitte auch den richteigen Vorschlag, mit entsprechender Geometrie machen.
Ich werde das sonst immer in Frage stellen.
Ab und zu, kann ich auch penetrant werden. :lol:

cu dieselraser


Unsterblichkeit setzt das Ableben vorraus!

Beteutung von "Team "
Toll, ein anderer machts

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Honor Member
Beiträge: 603
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von lixxbox » Do 14. Jun 2018, 19:52

Ist ja nicht so als hätte Redorb die Vorgehensweise am 13. Apr 2018 um 21:43 Uhr beschrieben....


:mrgreen:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Site - Moderator
Beiträge: 1960
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: Anet A8
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Solidworks
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 271 Mal

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von th33xitus » Do 14. Jun 2018, 20:23

dieselraser hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 19:48
Wie schwer ist es eigentlich,
Das frage ich mich auch.
Denn entweder KANNST du nicht verstehen oder WILLST es einfach nicht.
Werfen wir einen Blick ins Unterstützer-Forum: viewtopic.php?p=14729#p14729
(sorry an alle Nicht -Unterstützer)
Und da frage ich DICH nun: Wie schwer ist es eigentlich nun das zu begreifen was man dir erklärt (teilweise sogar mehrfach)?
dieselraser hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 19:48
Ich werde das sonst immer in Frage stellen.
Ab und zu, kann ich auch penetrant werden. :lol:
Das "penetrant" kann man hier glaube ich gut durch "lernresistent" oder "lernunwillig" ersetzen.
Träfe das ganze besser... :roll:


Daumen hoch nicht vergessen, wenn User hilfreiche Antworten gegeben haben :)

:!: Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!
:!:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
dieselraser
Honor Member
Beiträge: 841
Registriert: So 25. Dez 2016, 17:37
Drucker: Anet A6; Ordbot Hadr
Slicer: Slic3r Prusa Ed.
CAD - Software: CatiaV5 R26 Sp4
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von dieselraser » Do 14. Jun 2018, 21:37

lixxbox hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 19:52
Ist ja nicht so als hätte Redorb die Vorgehensweise am 13. Apr 2018 um 21:43 Uhr beschrieben....
Dies als Verweis, halte ich für Zielführend. :D

Den anderen Kommentar, naja, wer’s braucht. :D

cu dieselraser


Unsterblichkeit setzt das Ableben vorraus!

Beteutung von "Team "
Toll, ein anderer machts

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Honor Member
Beiträge: 603
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von lixxbox » Do 14. Jun 2018, 21:41

Also vor dem nächsten Dieselrage einfach nochmal den Thread lesen.. Ruhig ausatmen und vielleicht auf abbrechen klicken.. :lol:


:mrgreen:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
dieselraser
Honor Member
Beiträge: 841
Registriert: So 25. Dez 2016, 17:37
Drucker: Anet A6; Ordbot Hadr
Slicer: Slic3r Prusa Ed.
CAD - Software: CatiaV5 R26 Sp4
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Ratschläge zur Qualitätsverbesserung

Beitrag von dieselraser » Do 14. Jun 2018, 21:43

:D


Unsterblichkeit setzt das Ableben vorraus!

Beteutung von "Team "
Toll, ein anderer machts

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten

Zurück zu „3D Drucken Allgemein“