Acceleration & Jerk

Diskussionen Rund um die Firmware eurer 3D Druckerer wie Marlin, Skynet, Repetier etc.
Antworten
Benutzeravatar
lixxbox
Honor Member
Beiträge: 594
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Acceleration & Jerk

Beitrag von lixxbox » Mo 9. Apr 2018, 09:52

Kann mir jemand erklären, warum es in Marlin zwei Einstellmöglichkeiten für Acceleration gibt und wie sie sich gegenseitig beeinflussen?

http://marlinfw.org/docs/configuration/ ... celeration

Default Max Acceleration

Code: Alles auswählen

/**
 * Default Max Acceleration (change/s) change = mm/s
 * (Maximum start speed for accelerated moves)
 * Override with M201
 *                                      X, Y, Z, E0 [, E1[, E2[, E3[, E4]]]]
 */
#define DEFAULT_MAX_ACCELERATION      { 3000, 3000, 100, 10000 }
und

Default Acceleration

Code: Alles auswählen

/**
 * Default Acceleration (change/s) change = mm/s
 * Override with M204
 *
 *   M204 P    Acceleration
 *   M204 R    Retract Acceleration
 *   M204 T    Travel Acceleration
 */
#define DEFAULT_ACCELERATION          3000    // X, Y, Z and E acceleration for printing moves
#define DEFAULT_RETRACT_ACCELERATION  3000    // E acceleration for retracts
#define DEFAULT_TRAVEL_ACCELERATION   3000    // X, Y, Z acceleration for travel (non printing) moves
Ich verstehe das im Grunde so, dass Default Max Acceleration für die jeweiligen Achsen gilt und Default Acceleration je für die Beschleunigung bei Printmoves, Retract und Travelmoves gilt.

Ist das jetzt so, dass die sich einfach gegenseitig begrenzen?
Mal angenommen, ich lasse die DEFAULT_MAX_ACCELERATION für XY auf 3000 und setze die DEFAULT_ACCELERATION auf 1000. Dann gilt für XY vermutlich 1000.
Ist das auch so, wenn ich umgekehrt die DEFAULT_MAX_ACCELERATION für XY auf 1000 setze und DEFAULT_ACCELERATION auf 3000 belasse?
Mir ist nicht ganz klar, warum es zwei Einstellmöglichkeiten gibt und für welchen Fall das sinnvoll ist. Ich steh da leider auf dem Schlauch. :(

Außerdem würde mich eure Herangehensweise für die Ermittlung von Acceleration und Jerk interessieren.
Woher weiß ich wann ich Acceleration oder Jerk anpassen muss?
Gibt es besonders geeignete Druckobjekte die man da verwendet?


:mrgreen:

Benutzeravatar
Bill Dung
Honor Member
Beiträge: 429
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 12:01
Wohnort: Spreenhagen
Drucker: AM8 Klipper, MKC MK2
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: OpenSCAD, Fusion 360
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Acceleration & Jerk

Beitrag von Bill Dung » Do 17. Mai 2018, 09:53

ich denke, ich hab es (wenn nicht, freue ich mich über Korrekturen):

Mit M204 setzt Du die Standard Beschleunigungen für die verschiedenen Bewegungsarten:

P: Beschleunigung beim Druck
T: Beschleunigung beim Transport
R: Beschleunigung beim Einzug

Das gilt nur für Marlin, siehe hier.

Mit M201 bestimmst Du die maximale Beschleunigung je Achse beim Drucken, überschreibst also den Wert P aus M204 mit den in M201 Werten für die angegebenen Achsen (X, Y, Z, Extruder).

Beispiel:
M204 P3000 T3000 R3000
M201 X1000

Danach wäre beim Drucken Y, Z, und E mit 3000 und X mit 1000 als max. Beschleunigung gesetzt.


Kein Support per PN

Ab einem gewissen Punkt ist Ironie ein Reflex, da kannst Du nix mehr dagegen machen.

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Honor Member
Beiträge: 594
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Acceleration & Jerk

Beitrag von lixxbox » Do 17. Mai 2018, 10:07

Ja, so oder so ähnlich habe ich es *glaube ich* auch "verstanden". :lol:

Mir ist nur diese ganze Thematik vollkommen unklar. Vor allem was das Finden der richtigen Einstellungen angeht.

Sollte man erst die Max. Acceleration (Achsen), oder doch zuerst die Default Acceleration konfigurieren?
Woran macht man das fest? Ich würde an Acceleration und Jerk eigentlich nur etwas verändern, wenn ich Probleme mit Ringing und wulstigen Kanten habe. Aber wie wirkt sich eine falsche Beschleunigung denn z.B. bei Travelmoves aus? Kann es zu Schrittverlusten kommen? Bei Schrittverlusten würde ich aber eher mit der Geschwindigkeit runter gehen, oder sonst wo einen Fehler vermuten.

Wenn ich weiter drüber nachdenken würde, würden sich sicherlich noch mehr Fragen ergeben (und weitere Knoten im Hirn).


:mrgreen:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Bill Dung
Honor Member
Beiträge: 429
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 12:01
Wohnort: Spreenhagen
Drucker: AM8 Klipper, MKC MK2
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: OpenSCAD, Fusion 360
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Acceleration & Jerk

Beitrag von Bill Dung » Do 17. Mai 2018, 10:12

Die Reihenfolge spielt wohl keine Rolle, wenn mit M201 bereits Werte gesetzt sind, werden die bei M204 im P Wert ignoriert - zumindest würde ich das so programmieren ;)


Kein Support per PN

Ab einem gewissen Punkt ist Ironie ein Reflex, da kannst Du nix mehr dagegen machen.

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Honor Member
Beiträge: 594
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Acceleration & Jerk

Beitrag von lixxbox » Do 17. Mai 2018, 10:22

Bist du sicher? Ignoriert würde ich nicht sagen. Ich würde beides berücksichtigen und je Fall den niedrigsten Wert nehmen.

Also wenn ich mit M201 den Wert X+Y800 setze.
Und mit M204 P400 T1200 setze.

Würde ich davon ausgehen, dass beim Drucken 400 mm/s berücksichtigt wird, bei Travelmoves 800mm/s (und nicht 1200mm/s).
Bei Retraction dann 3000, statt 10000 (default)


:mrgreen:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Bill Dung
Honor Member
Beiträge: 429
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 12:01
Wohnort: Spreenhagen
Drucker: AM8 Klipper, MKC MK2
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: OpenSCAD, Fusion 360
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Acceleration & Jerk

Beitrag von Bill Dung » Do 17. Mai 2018, 11:51

M201 ist nur für den Druck (also den P Wert), so steht es da. Für Travel wäre M202, das kann Marlin aber nicht.

Symbolisch würde ich mal einen Vergleich versuchen:

Für eine Leiter legst Du mit dem P-Wert von M204 die Höhe fest. Mit M201 kannst Du nun bestimmen, wie weit auf die Leiter geklettert werden darf. Da ist dann bei P aus M204 Schluß, egal was Du mit M201 definierst.

Das Ignorieren bezog sich nur auf die Reihenfolge, steht schon ein Wert für eine Achse, durch M201 gesetzt, wird dieser von P aus M204 nicht mehr verändert.


Kein Support per PN

Ab einem gewissen Punkt ist Ironie ein Reflex, da kannst Du nix mehr dagegen machen.

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Honor Member
Beiträge: 594
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Acceleration & Jerk

Beitrag von lixxbox » Do 17. Mai 2018, 12:00

Bill Dung hat geschrieben:
Do 17. Mai 2018, 11:51
M201 ist nur für den Druck (also den P Wert), so steht es da. Für Travel wäre M202, das kann Marlin aber nicht.
Kannst du "da" mal konkretisieren? In der Marlin Config-Doku, in der Config selbst und in der GCode Beschreibung finde ich die Info nicht.

Bei RepRap steht das zwar, aber es könnte ja durchaus sein, dass es bei Marlin anders ist und der M202 genau deshalb auch nicht vorhanden ist. :mrgreen:

Dein Leiterbeispiel deckt sich ja mit meiner Annahme, wenn ich das richtig verstanden habe. Entweder ist M204 das Maximum, oder M201. Je nachdem, wo man den niedrigeren Wert einstellt.


:mrgreen:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Bill Dung
Honor Member
Beiträge: 429
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 12:01
Wohnort: Spreenhagen
Drucker: AM8 Klipper, MKC MK2
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: OpenSCAD, Fusion 360
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Acceleration & Jerk

Beitrag von Bill Dung » Do 17. Mai 2018, 12:10

Der Wert M201 kann aber nicht größer sein als der in M204, bzw. wird dort gekappt - Du kannst ja nicht weiterklettern, wenn die Leiter zuende ist.

Hab noch nichts 100%iges dazu gefunden, aber hier ist das Thema auch: http://forums.reprap.org/read.php?247,560227


Kein Support per PN

Ab einem gewissen Punkt ist Ironie ein Reflex, da kannst Du nix mehr dagegen machen.

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Honor Member
Beiträge: 594
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Acceleration & Jerk

Beitrag von lixxbox » Do 17. Mai 2018, 12:12

Das sage ich ja (oder versuche es zumindest). Vielleicht reden wir aneinander vorbei. :)


:mrgreen:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten

Zurück zu „Firmware“