Anet A8 Marlin Z-Homingpunkt ändern [gelöst]

Diskussionen Rund um die Firmware eurer 3D Druckerer wie Marlin, Skynet, Repetier etc.
Antworten
docb
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Sa 28. Jul 2018, 18:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Anet A8 Marlin Z-Homingpunkt ändern [gelöst]

#1

Beitrag von docb » So 2. Sep 2018, 16:40

Moin, ich bastel immer noch wie verrückt an meinem Problem mit der Probe /dem ABL - mittlerweile bin ich dem Fehler schon auf der Schliche - der A8 macht das Homing ja ganz am Rand rechts außen, auch für die Z-Achse - und da schlägt der Sensor ein bisschen später an. Wie schaffe ich es denn, dem Drucker zu sagen, dass er gerne X und Y an den Endstops homen kann, aber dass er die Z-Achse doch bitteschön auf Y110 X110 homen soll.
Viele Grüße
doc
Zuletzt geändert von docb am So 2. Sep 2018, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.



docb
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Sa 28. Jul 2018, 18:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2

Beitrag von docb » So 2. Sep 2018, 17:00

:lol: Oh Mann, den ganzen Nachmittag suche ich nach der Lösung und kaum stelle ich hier die Frage, finde ich Sie...
"Einfach" #define Z_SAFE_HOMING aktivieren, dann klappt das. Meine Güte, ich dachte, das war schon aktiviert, deswegen habe ich immer drum herum gesucht :roll:
Schönen Sonntag noch!



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
oakdesign
Bronze - Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 15:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

#3

Beitrag von oakdesign » Mo 3. Sep 2018, 10:48

Kleiner Tip am Rande von jemandem der selbst an der Marlin Entwicklung mitwirkt.
Verwende einen vernünftigen Editor mit Syntax highlighting macht das lesen der Configs wesentlich einfacher.
Z.B mit Visual Studio Code und PlatformioIDE Plugin kann man sich ganz von ArduinoIDE verabschieden.
Bild



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
docb
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Sa 28. Jul 2018, 18:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4

Beitrag von docb » Mo 3. Sep 2018, 11:10

Visual Studio ist eh Standard bei mir - hab es trotzdem übersehen :oops:
Aber das mit dem Plugin ist mir neu - vielen Dank für den Tipp!
Eine Frage hätte ich noch: wie stelle ich denn die XY_Min_Pos und Max_Pos vernünftig ein. Ich finde da keine Anleitung dazu und auch die Merlin Anleitung hilft da ausnahmsweise nicht so (in der Wiki ist zwar ein Beispiel, aber leider ohne Ausganglage, so kann ich die Lösung nicht nachvollziehen, sh. https://reprap.org/wiki/Configuring_Mar ... Dimensions).



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
oakdesign
Bronze - Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 15:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

#5

Beitrag von oakdesign » Mo 3. Sep 2018, 11:44

docb hat geschrieben:
Mo 3. Sep 2018, 11:10
Visual Studio ist eh Standard bei mir - hab es trotzdem übersehen :oops:
Aber das mit dem Plugin ist mir neu - vielen Dank für den Tipp!
Eine Frage hätte ich noch: wie stelle ich denn die XY_Min_Pos und Max_Pos vernünftig ein. Ich finde da keine Anleitung dazu und auch die Merlin Anleitung hilft da ausnahmsweise nicht so (in der Wiki ist zwar ein Beispiel, aber leider ohne Ausganglage, so kann ich die Lösung nicht nachvollziehen, sh. https://reprap.org/wiki/Configuring_Mar ... Dimensions).
X / Y_MIN_POS aka travel limits after Homing. Nehmen wir mal X als beispiel: Ist die Distanz in mm die gemessen von dener X0 Position die deine Achse noch verfährt bis sie auf den Endstop trifft. Da dein X Endstop aller wahrscheilichkeit nach links deines X0 punktes liegt wird der Wert als negativer Wert eigetragen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten