Die Suche ergab 1659 Treffer

von red-orb
Mo 24. Jun 2019, 15:25
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Verzweiflung mit X-Skalierung
Antworten: 11
Zugriffe: 92

Re: Verzweiflung mit X-Skalierung

Es gibt keinen besonderen Wert wie stark die Riemen gespannt werden müssen.
Einfach nicht zu fest aber auch nicht zu locker.
Aber das wichtigste ist, dass die Riemen relativ gleich gespannt sind sonst kann es zu solch einem Problem wie bei Dir komen.
von red-orb
Mo 24. Jun 2019, 15:22
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

nein entweder oder.
Druck mal den Zylinder im Vasemodus
von red-orb
Mo 24. Jun 2019, 15:10
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Naja du hast ja auch die doppelte LH.
Druck mal das Objekt mit den gleichen Einstellungen wie bei 0,1 nur eben mit 0,2.
Oder nur mal zum testen druck einen Zylinder 50mm im Durchmesser 50mm hoch im Vasenmodus mit einer LH von 0,2
von red-orb
Mo 24. Jun 2019, 15:06
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Verzweiflung mit X-Skalierung
Antworten: 11
Zugriffe: 92

Re: Verzweiflung mit X-Skalierung

Wenn es auf einer Achse nicht ganz passt kann es auch an der Spannung der Riemen liegen. Wie sieht es denn mit dem FD aus hast Du den ermittelt und im Slicer eingetragen? Dann lies Dich mal in der Rubrik Druckbild-Problemlösungen ein. Da sind sehr schöne Beispiele wie man einen Drucker richtig einst...
von red-orb
Mo 24. Jun 2019, 12:28
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: unsauberer Druck bei Kreisformen
Antworten: 11
Zugriffe: 121

Re: unsauberer Druck bei Kreisformen

Poste mal Deine Slicereinstellungen
von red-orb
So 23. Jun 2019, 22:04
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Hmm ok es sieht aber so aus als wenn etwas pulsiert.
Dein Bettabstand passt auch nicht sieht man sehr schön in den ersten Layern
von red-orb
So 23. Jun 2019, 15:15
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Also so ganz zufrieden bin ich mir Deiner Extrusion nicht, die sieht etwas unruhig aus so als ein da immer noch was pulsiert.
Hattest du das Filament mal festhalten beim Druck um zu spüren ob da was pulst?
von red-orb
So 23. Jun 2019, 14:58
Forum: Filament
Thema: Suche erstes Filament: Günstig aber gut (ohne Probleme).
Antworten: 6
Zugriffe: 139

Re: Suche erstes Filament: Günstig aber gut (ohne Probleme).

Hallo. - Igus Lager in der X und Y Achse - Noiseblocker für die Bauteilkühlung Bevor du ans drucken gehst beginnt erst mal den Drucker in Ordnung. Die IGUS sind im 3D Druck nicht geeignet, da diese für unrunde Kreise und anderer Probleme verantwortlich sind. Bei dem Noisblocker ist es das gleiche, ...
von red-orb
So 23. Jun 2019, 14:13
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Hast Du nur an der LH gedreht?
Kannst Du den Deckel mal mit den Einstellungen von 0.1 LH drucken.
Es muss nicht der ganze Deckel sein die Hälfte der Höhe sollte reichen
von red-orb
Sa 22. Jun 2019, 19:45
Forum: PLA
Thema: [Filament-Test] [AIO Robotics] PLA
Antworten: 4
Zugriffe: 1595

Re: [Filament-Test] [AIO Robotics] PLA

Oh da werd ich wohl mal was ordern
von red-orb
Fr 21. Jun 2019, 18:22
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Beim Quader gibt's keinen Nubsi
von red-orb
Fr 21. Jun 2019, 18:00
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Ja warum denn auch nicht wir haben ja den Drucker eingestellt
von red-orb
Fr 21. Jun 2019, 13:56
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Setz die Layerhight hoch und lass die Geschwindigkeit erst mal so wie sie ist.
Denk aber dran die Temperatur zu erhöhen.
Und noch was: max. LH = 60%ND
von red-orb
Fr 21. Jun 2019, 13:41
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Nein das ist eigentlich nicht nötig.
Es sollte reichen wenn Du den Quader mit der höheren Geschwindigkeit druckst da sollte man schon einiges sehen.
Wenn Du möchtest kannst Du den auch etwas größer skalieren vielleicht 150% oder so
von red-orb
Fr 21. Jun 2019, 13:37
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Die Pyramide zu drucken um Geschwindigkeitsunterschiede herauszustellen macht nicht viel Sinn. Seh ich genau so. Einzig bei der Pyramidenbasis würdest Du eventuell Unterschiede in der Geschwindigkeit feststellen sofern der Drucker überhaupt die geforderte Geschwindigkeit erreicht. Der Drucker wird ...
von red-orb
Do 20. Jun 2019, 17:49
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

th33xitus hat geschrieben:Was sollen denn die 75 sein? Die Bett-Temperatur?
Du druckst doch noch immer PLA oder hab ich was verpasst?
Also ich habs verstanden [emoji6]
von red-orb
Mi 19. Jun 2019, 21:21
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Naja die Temperatur sinkt nicht aber durch die erhöhte Geschwindigkeit kann das Filament nicht mehr richtig aufgeschmolzen werden.
Somit muss mit erhöter Temperatur gegengesteuert werden
von red-orb
Mi 19. Jun 2019, 08:01
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Wir hatten diese Frage schon mal erörtert und Du hattest Dir auch die Antwort darauf gegeben ;)

Die Katze dient dazu um Deine Retract-Einstellungen zu testen und das Benchy ist eigentlich da um alles gemachten Einstellungen in einem komplexen Modell zu prüfen.
von red-orb
Mi 19. Jun 2019, 07:37
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Na sieht schon mal nochwas besser aus.
Die Fäden würde ich jetzt einfach mit einem Feuerzeug bekämpfen und die Einstellungen so lassen.
von red-orb
Di 18. Jun 2019, 13:03
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Jep wenn Dich die Fäden stören
von red-orb
Di 18. Jun 2019, 09:01
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Na das sieht doch gut aus.
Die fäden könntest Du mit einer etwas reduzierten Temperatur weg bekommen.
Ich für mein Teil würde es so lassen und einfach kurz mit einem Feuerzeug drüber dann sein die Spinnweben auch weg
von red-orb
Mo 17. Jun 2019, 21:02
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Also keine zwei Werte aufeinmal ändern.
Du kannst Dir einen aussuchen [emoji6]
von red-orb
Mo 17. Jun 2019, 17:38
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Du kannst wenn Du möchtest den Retract auch mal um 0,2 erhöhen um zu sehen ob es besser wird.
Aber vom Gefühl her würde ich fast sagen, noch so 2-3° zu warm.
von red-orb
So 16. Jun 2019, 16:46
Forum: Druckbild-Problemlösungen
Thema: Einstellungstipps Anet A8
Antworten: 286
Zugriffe: 11075

Re: Einstellungstipps Anet A8

Ja das stimmt von vorne wird durch den Lüfter mehr gekühlt aber vom gesamten Druckbild siehts besser aus wie ich finde.
Jetzt druck die nochmal mit den gleichen Einstellungen aber um 0,1 erhöhtem retract
von red-orb
So 16. Jun 2019, 12:29
Forum: Elektrik / Elektronik
Thema: Hilfe, brauche neues Board
Antworten: 22
Zugriffe: 785

Re: Hilfe, brauche neues Board

Das einzig doofe an SKR Pro ist, der STM32 der nicht zu Smoothieware kompatibel ist.
Ich bin aktuell so sehr verwöhnt von Smoothie, dass ich mich dann erst mal wieder mit Marlin auseinandersetzen muss